Zutaten fürPortionen

200 gButter
275 gRohrzucker, davon 100g beiseite legen
165 gweißer Kristallzucker
1 Ei
1 Eigelb
2 TLVanilleextrakt
¼ TLBackpulver
½ TLBacknatron
1 TLWasser
300 gMehl
2 TLgemahlenes Ingwerpulver
1 ELfein geriebener frischer Ingwer
2 ELMelasse
¼ TLTafelsalz
110 gkandierter Ingwer, gehackt
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Ingwer-Kekse: Rezept und Zubereitung

2 Backbleche 

6448600-132_40

Schritt 1: Butter vorbereiten 

Die Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen und dann wieder abkühlen lassen. Den Backofen auf 160° Grad vorheizen.

Schritt 2: Teig herstellen

Zwei große Backbleche mit Backpapier belegen. Die Butter und die beiden Zuckersorten in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf mittlerer Stufe mehrere Minuten lang rühren. Es sollte sich dabei eine zu zuckrig-sandartige Konsistenz ergeben. Ei, Eigelb und Vanille hinzufügen und auf hoher Stufe zu einer hellen, cremigen Masse schlagen.

Schritt 3: Teig fertigstellen

Backpulver, Backnatron und Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren. Zusammen mit Mehl, Ingwerpulver, geriebenem Ingwer, Melasse und Salz zu der Buttermasse geben und alles nur kurz verrühren. Dann die Stückchen des kandierten Ingwers unterheben.

Schritt 4: Kekse backen 

Den Rest des Rohrzuckers (100 g) in eine kleine Schüssel geben. Jeweils 4 EL Teig zu Kugeln formen und im Zucker wälzen. Die Kugeln mit genügend Abstand auf die Bleche geben, der Teig verläuft dann und nimmt im Ofen die Cookie-Form an. 20 Minuten im heißen Ofen backen.

Schritt 5: Auskühlen lassen und servieren

Die Kekse auf den Blechen abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Hier gibt's die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke Enies beste Plätzchen zu Weihnachten: