Anzeige
öfter mal was neues

Sex-Orte: Die außergewöhnlichsten Orte im Überblick

Abwechslung beim Sex bringt Aufregung! Und da hilft ganz oft schon ein Location-Wechsel. Und ganz ehrlich, du hast doch mindestens eine erotische Fantasie, die mit einem speziellen Ort zu tun hat, oder? Hier jedenfalls kommen außergewöhnliche Sex-Orte für heiße Abenteuer. Also: Raus aus dem Bett!

Anzeige

Welche außergewöhnlichen Sex-Orte gibt es?

Hattest du schon mal Sex in der Autowaschanlage? In einem Riesenrad? Oder in einer Fotokabine? Falls ja: Glückwunsch! Denn das sind jene ungewöhnlichen Orte, an denen die Deutschen laut Umfrage gerne mal Sex hätten. Noch schärfer waren die Befragten nur auf Sex auf dem Eiffelturm. Wir haben noch mehr außergewöhnliche Sex-Orte parat. Für diejenigen, die die Vorstellung anturnt, bei einer Nummer im Freien erwischt werden zu können. Und auch für die, die es romantisch oder sportlich mögen - oder einfach Lust auf einen Orgasmus in unvergesslicher Umgebung haben. Übrigens: Die längste Waschstraße Europas befindet sich in Stuttgart …

Outdoor: Sex im Freien kommt gut

Sex im Freien sorgt für den Extra-Thrill. Das liegt am Reiz des Verbotenen, dem Gedanken, dass man jederzeit dabei erwischt werden könnte - auch wenn man sich das natürlich nicht wirklich wünscht (weil mega peinlich). Probiert es aus, zum Beispiel nachts (!) auf einer Parkbank. Auch im Wald auf einem Hochsitz kann man Sex mit Nervenkitzel haben, oder stehend hinter einem Baum (aber bitte abseits vom nächsten Gehweg). Falls ihr eher Lust auf Bodenturnen habt, denkt an eine Decke: Piksende Gräser und lästige Ameisen können einem schnell die Laune verderben. 

Anzeige
Anzeige

Auf dem eigenen Balkon oder im eigenen Garten? Jaaaaa, am besten dann, wenn die Nachbarn nicht zuhause sind. Solltet ihr an einem Strand sein, findet sich ja vielleicht eine Düne, die Sichtschutz bietet, oder eine Umkleidekabine. Und noch ein kleiner Hinweis: Sandkörner können an gewissen Körperstellen unangenehme Reibung verursachen.

Für jeden Ort die passende Stellung
Sexstellungen im Überblick
Artikel

Alle Sexstellungen im Überblick

Lust auf Abwechslung im Bett? Neue Stellungen beim Sex auszuprobieren - das bringt Schwung ins Liebesspiel. Und es gibt vielfältige Möglichkeiten. Lass dich inspirieren!

  • 05.12.2022
  • 14:42 Uhr

Sex im Wasser - heiß und kalt zugleich

Sich in einem Pool, in einem See oder im Meer zu vergnügen, verspricht heiß-kalte Erregungsschauer. Macht man es bei Sonnenuntergang, wird's schön romantisch. Allerdings ist das feucht-fröhliche Vergnügen mit einigen Tücken verbunden. Gleitgel, auch das körpereigene, wird im Wasser weggespült. Daher alles gaaanz sanft angehen. Chlor- und Salzwasser können die Schleimhäute reizen. Manchmal lauern auch Bakterien, im Meer muss man sich vor Strömungen in Acht nehmen. Und wenn das Wasser zu kalt ist, "verliert" er möglicherweise seine Erektion. Kondome können im Wasser leichter abrutschen, aber man kann ja auch die Finger oder Sex-Toys benutzen. Und genau, man kann auch einen Quickie im Blauen einlegen - und dann an einem anderen Ort weitermachen.

Nicht nur für Athlet:innen: Sex beim Sport

Sport ist ein Ego-Booster. Er bewirkt unter anderem, dass wir uns selbstbewusster und begehrenswerter fühlen. Und dadurch haben wir automatisch mehr Lust auf Sex - und können ihn auch mehr genießen. Nach einem Workout sind außerdem alle Körperteile stärker durchblutet (ja, wirklich alle!) - und daher ist man im Fall der Fälle schneller erregt. Daran sind auch die Hormone, die ausgeschüttet werden, nicht ganz unbeteiligt.

Anzeige

Training mit dem Partner oder der Partnerin stärkt abgesehen davon das Vertrauen und die Bindung. Eine gemeinsame Yoga-Session kann euch auf eine neue Ebene der Intimität bringen. Ob ihr nach dem Sport noch schnell gemeinsam duscht oder es verschwitzt an einem verborgenen Örtchen tut, das bleibt euch überlassen.

Von wegen langweilig! Die besten Indoor-Sex-Orte

Okay, auf eurer Bucket-List dürfen drei Dinge nicht fehlen: Sex im Kino, Sex in der Sauna, Sex im Treppenhaus. Unbeobachtet versteht sich. Aber um Neues auszuprobieren, müsst ihr nicht unbedingt die eigenen vier Wände verlassen. Ihr müsst nur raus aus dem Bett.

Wie wär's mit folgender Challenge: In der kommenden Woche habt ihr in jedem Raum in der Wohnung einmal Sex. Die Waschmaschine zum Beispiel eignet sich hervorragend (beim Schleudergang wird's besonders intensiv!), aber auch ein stabiler Küchen- oder Schreibtisch bieten die Möglichkeit, neue Stellungen auszuprobieren und die ein oder andere Fantasie in die Tat umzusetzen. Ein simpler Hocker oder ein Stuhl ist ebenfalls nicht zu verachten: Wenn du dich mit gespreizten Beinen darauf setzt, kann er/sie vor dir in die Knie gehen und dich oral verwöhnen. Orgasmus incoming! Falls ihr ein Auto besitzt, ein Blowjob (mit Happy End) funktioniert auch dort bestens.

An welchen Orten ist Sex verboten?

Nach § 183a des Strafgesetzbuches gelten sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit als Straftat. Es drohen eine saftige Geldstrafe und sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr für das Erregen öffentlichen Ärgernisses. Das heißt aber nicht, dass ihr keinen Sex in der Öffentlichkeit haben dürft. Zur Anzeige kommt es in der Regel nur, wenn der Akt mit Absicht dort stattfindet, wo ihr garantiert gesehen wird. Wer also von Spaziergängern auf einer abgelegenen Lichtung im Wald ertappt wird, kommt vermutlich mit einem hochroten Kopf davon.

Anzeige
Anzeige
Das könnte dich auch interessieren
Sex-Stellung: Doggy Style
Artikel

Doggy Style: Tipps für tierisch guten Sex

  • 07.10.2022
  • 09:03 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group