- Bildquelle: iStock © iStock

Es gibt keine zuverlässigeren, ordentlicheren und pünktlicheren Partner als die Steinböcke: Sie sind echte Versorger-Typen und gleichzeitig solide im Bett! Einziger Wermutstropfen: Pflicht geht bei ihnen vor, und wenn's im Job brennt, schicken sie den anderen - großzügig mit Kreditkarte versehen - auch mal allein in den Urlaub.

Sex- und Liebestrend 2020 für die Steinböcke:

Das wird ein Glücksjahr für die Steinböcke! Jupiter steht fast das ganze Jahr in ihrem Zeichen, zudem werden sie von Uranus mit unerwarteten Chancen und von Neptun mit dem "richtigen Riecher" versorgt. Lediglich die Steinböcke vom 13. - 20. Januar haben größere Herausforderungen zu meistern, was mit Jupiters Hilfe jedoch problemlos gelingt.

Liebeshöhepunkte:

Die Fische-Venus von Mitte Januar bis Anfang Februar stimmt die Steinböcke weicher und sensibler als sonst. Jetzt lassen sie sich auch mal gehen, so dass man ihre schwachen Seiten erahnt - was sie noch sexier macht, als sie es ohnehin schon sind.

Zum Genuss möchte sie dann auch die Stier-Venus im März verführen, die allerdings hartnäckig dranbleiben muss, um die Steinböcke wirklich mal vom Arbeiten abzuhalten. Am besten man verordnet ihnen ein gemeinsames Wellnesswochenende in den Bergen - denn was fest im Terminkalender steht, das halten sie in der Regel auch ein…!

Die beste Zeit für den Liebesurlaub ist dann der August, in der die Krebs-Venus die Steinböcke an Verbindlichkeit, Heirat und Familienplanung denken lässt. Nun zeigen sie ihre altmodischen - und sogar romantischen Seiten!

Wenn im Oktober die Jungfrau-Venus regiert, wäre ebenfalls Zeit für die Liebe. Jedoch stachelt sie die Steinböcke manchmal zu Leistungen an der falschen Stelle an, sodass im Bett kaum mehr etwas von ihnen übrig bleibt. Wer seinen Steinbock liebt, der verwöhnt ihn nun, ohne ihm viel abzuverlangen.

Auf Abwege könnten die Steinböcke von Ende November bis Anfang Dezember geraten…! Die Skorpion-Venus ruft ihre abgründigen Seiten auf, von denen sie nur selten etwas spüren lassen. Das macht Lust auf mehr…