Sachertorte im Café aus Schokobiskuit - Bildquelle: Photocuisine© Photocuisine

Zutaten fürPortionen

220 g Zartbitter-Kuvertüre
100 g Butter
100 g Puderzucker
5 Eigelb
½ Vanilleschote (Mark)
4 Eiweiß
50 g Mehl
120 g gemahlene Mandeln
300 g Zucker
60 g Kakaopulver
200 g Aprikosenkonfitüre
0 Außerdem:
1 Springform (Ø 22cm)
1 Butter und Semmelbröseln für die Form
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Sachertorte im Café:                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Schritt 1:
120 g Kuvertüre klein hacken und mit einem Wasserbad schmelzen lassen. Eier schaumig rühren dabei 30 g Puderzucker und die Butter hinzugeben. Kuvertüre und Vanille mit hinein mischen. Eiweiß zusammen mit dem restlichen Puderzucker steif aufschlagen, mit dem Mehl vermengen und Mandel dazugeben. Das Ganze schließlich unter die Schoko-Ei-Masse heben.

Schritt 2:
Die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Backofen vorheizen auf 180 Grad. Teig einfüllen und glätten. 45 Minuten backen lassen bis ein Schokoladenbiskuit entsteht. Anschließend abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

Schritt 3:
Den Rest der Kuvertüre zerkleinern und zusammen mit Zucker, Kakaopulver und 125ml Wasser in einem Topf verrühren. Unter ständigem Rühren langsam erhitzen bist eine Glasur entsteht. Die Glasur ist fertig eingekocht, wenn sie Fäden zieht. Anschließend das Ganze in eine falsche Schüssel abgießen und mit einem Backspachtel in Bewegung halten, bis es dickflüssig wird.

Schritt 4:
Schokoladenbiskuit waagrecht teilen und die untere Hälfte mit Konfitüre einstreichen. Obere Hälfte wieder aufsetzen und mit der restlichen Konfitüre bestreichen. Auf einem Kuchengitter mit der Glasur überziehen und gut trocknen lassen.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch Enies köstliche  Schwarzwälder-Kirschtorte oder die gehaltvolle Buttercremetorte !

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Osterkekse bunt dekoriert

Ostern steht vor der Tür und der Osterhase möchte seine Nester bestücken. Was ist besser dazu geeignet als selbstgebackene und mit Liebe verzierte Kekse?

Sweet & Easy - Enie backt

Osterlamm aus Biskuit

Alles andere als ein Außenseiter wird Enie's schwarzes Osterlamm aus Biskuit sein.

Sweet & Easy - Enie backt

Himbeer-Torte

Ihr wollt eurer Mutter zeigen, wie sehr sie euch am Herzen liegt? Dann backt ihr doch Enies Mutti-Frutti-Torte mit einer fruchtig-süßen Himbeer-Quark-Creme!

Sweet & Easy - Enie backt

Schokoladenkuchen in Herzform

Feiner, lockerer Kuchenbiskuit aus frischen Eiern und edler Zartbitterschokoladen-Kuvertüre, veredelt durch aromatische Mandeln. Gebacken in der Form der Liebe.

Sweet & Easy - Enie backt

Fruchtig-herbe Erdbeerträume

Erdbeeren sind einfach traumhaft süße und schöne Früchte! Das finden auch Enie und Gast Kira Steurer. Sie zeigen uns das Rezept zu den leckeren Erdbeertörtchen mit Basilikumpesto.