Schwarzwälder-Kirschtorte - Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

0 Für den Teig:
1 3 Eigelb
1 125 g Zucker
1 3 Eiweiß
1 1 Prise Salz
1 80 g gesiebtes Mehl
1 2 TL ungesüßtes Kakaopulver
1 Springform (Ø 20cm)
1 Butter für die Form
0 Für die Füllung:
1 350 g Schattenmorellen (Glas)
1 1 Pck. Vanillezucker
1 3 EL Zucker
1 1 EL Speisestärke
1 200 g Sahne
1 1 EL Puderzucker
1 1 Pck. Sahnefestiger
1 4 EL Kirschwasser
1 4 EL Schokoraspeln
1 8 Belegkirschen
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Schwarzwälder Kirschtorte:                                                                           

Schritt 1:
Vorheizen auf 180 Grad. Eigelb mit Zucker mischen cremig schlagen. Eiweiß mit Salz steif schlagen

Schritt 2:
Kakao und Mehl in die Ei-Creme einrühren, dann den Eischnee behutsam unterheben.

Schritt 3:
Form einfetten und mit Teig auffüllen. Bei 180 Grad 40 Minuten lang backen. Danach heraus nehmen und in der Form abkühlen lassen. Anschließend stürzen und in drei gleiche Böden schneiden.

Schritt 4:
Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Kirschen mit Vanillezucker, Zucker und 4 EL Kirschsaft aufkochen lassen. Stärke in 3 EL Kirschsaft auflösen und Kirschen damit andicken.
Danach die gesamte Kirschmasse abkühlen lassen.

Schritt 5:
Puderzucker, Sahne und Sahnefestiger steif schlagen.

Schritt 6:
Den untersten Boden mit 2 EL Kirschwasser beträufeln und mit zwei Dritteln der Kirschen bedecken. Den zweiten Boden auflegen und die restlichen Kirschen sowie das Kirschwasser dort verteilen. Alles dann mit zwei Dritteln Sahne bedecken und schließlich den dritten Boden aufsetzen.

Schritt 7:
Die gesamte Torte mit der restlichen Sahne überziehen. Nach eigenem Ermessen mit Schokostreuseln verzieren. Abschließend mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle-Aufsatz 8 Tupfer aus Sahne aufbringen. Nach Belieben mit Belegkirschen dekorieren.

Schritt 8:
Kalt stellen bis zum Servieren.

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!
Besonders kirschig wird es auch bei Enies leckerem Kirschkuchen oder gleich in Kombination in fruchtigen Cupcakes.

(Rezept Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Homemade-Hugo – ohne ALKOHOL!

Wieso den leckeren Sommer nicht auch einmal ohne Alkohol genießen? Enie zeigt euch, wie ihr ihn ganz einfach selbst zubereiten könnt.

Sweet & Easy - Enie backt

Bretonischer Pflaumenkuchen

Bienvenue Frankreich! Pflaumenspezialität aus der Bretagne. Unglaublich lecker dank seiner süßen Früchte und dem markanten Aroma des schwarzen Tees.

Sweet & Easy - Enie backt

Pizza mit Ricotta, Tomaten und Rucola

Auf lockerem und leichtem Hefeteig liegt eine Schicht feinster Tomatensoße aus frischen italienischen Tomaten. Bestreut mit Ricotta und saftigen Kirschtomaten darf auch eine Handvoll Rucola nicht fehlen!

Sweet & Easy - Enie backt

Honigmelonen-Limonade

Sweet & Easy - Enie backt

Amerikanischer Karotten-Cheesecake mit Frosting

Heute ist Moderatorin Marlene Lufen zu Gast bei Enie und zeigt ihren legendären Karotten-Cheesecake mit Frosting.