Diese Faktoren entscheiden über ein Wiedersehen

Zweites Date: 7 Hinweise, dass ihr euch wiedersehen werdet

  • Aktualisiert: 28.02.2024
  • 12:40 Uhr
Du bist dir nicht sicher, ob auf euer erstes Date ein zweites folgen sollte? 
Du bist dir nicht sicher, ob auf euer erstes Date ein zweites folgen sollte? © NDABCREATIVITY - stock.adobe.com

Das erste Treffen ist so aufregend! Dieses Herzklopfen, die Frage, ob man dem Date wohl gefällt - und ob man sie oder ihn interessant und attraktiv genug findet, um sich auf ein zweites Date einzulassen. Wir verraten dir, welche Anzeichen dafür sprechen, und wann du ein zweites Date besser ablehnen solltest.

7 Anzeichen dafür, dass ihr ein zweites Date haben werdet

Bevor wir all die Anzeichen aufzählen, die für ein zweites Date sprechen, wollen wir das eine nennen, das womöglich dagegen spricht: dein Bauchgefühl. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du ihn gerne wiedersehen möchtest, dann ist das bereits ein Argument dagegen. Irgendwas hat nicht gestimmt und du kannst es spüren. Dann hör auf dein Gefühl. Wünschst du dir aber eine Fortsetzung eurer Lovestory, und bist unsicher, ob das auf Gegenseitigkeit beruht? Hier kommen 7 Anzeichen, die meistens auf ein zweites Date hindeuten.

  1. Gemeinsam lachen. Nur wenn die Chemie stimmt, lacht man über dieselben Dinge. Vielleicht habt ihr nach dem ersten Date sogar schon kleine Insider-Witze, die ihr in Textnachrichten einbaut? Wenig bringt zwei Menschen einander so schnell nah wie derselbe Humor.
  2. Natürliche Unterhaltung. Klar, ein bisschen awkward ist so ein erstes Treffen zu Beginn oft, da kann die Konversation schon mal stocken. Wenn die erste Schüchternheit überwunden ist, sollte das Gespräch allerdings flüssig laufen. Ihr kennt euch schließlich noch nicht, es gibt also eine Menge zu besprechen und zu entdecken. Vielleicht helfen euch auch die 110 Fragen zum Kennenlernen oder unsere Gesprächsthemen, die garantiert das Eis brechen? Wenn ihr euch super unterhaltet, ist eine der Grundvoraussetzungen für weitere Dates gegeben.
  3. Blickkontakt. Ihr habt euch öfter in die Augen gesehen und du hast das nicht als unangenehm empfunden, sondern eher aufregend? Ein gutes Zeichen!
  4. Körpersprache. Ihr wart einander zugewandt, habt euch umarmt, öfter mal am Arm berührt? Dann wart ihr euch offensichtlich sympathisch!
  5. Anziehung. Du würdest sie oder ihn gerne noch öfter und länger umarmen, küssen und vielleicht sogar mehr? Körperliche Anziehung ist eine wichtige Voraussetzung!
  6. Die Zeit rast. Ihr trefft euch am verabredeten Ort zur ausgemachten Zeit - und wenn du das nächste Mal auf die Uhr schaust, sind schon einige Stunden vergangen? Das passiert, wenn man sich ganz auf das Hier und Jetzt konzentriert und die Gesellschaft eines Menschen uneingeschränkt genießt.
  7. Mitteilungsbedürfnis. Nach dem ersten Date rufst du gleich deine beste Freundin an, dann deine Mutter, deinen Bruder, die Kollegin, deinen Friseur… Okay, vielleicht ist deine Telefonliste nicht ganz so lang, aber wenn du vor lauter Euphorie aber am liebsten jedem von deinem Date berichten möchtest, ist das ein sehr, sehr gutes Zeichen.

Im Clip: Kennst du Slow Dating? Deshalb ist es so erfolgversprechend!

Was bedeutet das zweite Date?

Das zweite Date ist etwas ganz Besonderes: Es markiert den Übergang von den ersten Eindrücken zu einer potenziell tieferen Verbindung. Intensivere Gespräche, erste gemeinsame Erfahrungen und wachsende Anziehung. Ihr seid nicht mehr so aufgeregt wie bei eurem ersten Treffen, die Date-Anxiety ist definitiv vorbei und ihr könnt euch noch besser aufeinander einlassen. Ihr wisst, dass ihr euch anziehend findet, das ist klar - ansonsten wäre es beim ersten Date geblieben.

Ist ein zweites Date ein gutes Zeichen?

Beim zweiten Date merkt ihr, ob wirklich mehr aus euch werden kann. Falls ja, steht das dritte Date direkt vor der Tür. Dafür haben wir übrigens ein paar coole Date-Ideen. Und selbst wenn es bei zwei Dates bleiben sollte, weißt du danach noch ein bisschen besser, was du in einer Partnerin oder in einem Partner suchst - und was eben nicht.

Wann ist es Zeit fürs nächste Date?

Natürlich gibt es hier keine festen Regeln. Es empfiehlt sich aber, das zweite Date weder zu früh noch zu spät anzusetzen. Es ist gut, wenn ihr euch nach eurem ersten Treffen ein paar Tage Zeit nehmt, um zu reflektieren und alles zu verarbeiten. Wartet ihr aber zu lange ab, ist die Euphorie vielleicht wieder verschwunden - dann scheint das Interesse nicht allzu groß gewesen zu sein.

Diese Themen könnten dich auch interessieren
Sabotierst du selbst deine Beziehung?
News

Laut Psychologie: Wieso du schon wieder deine Beziehung sabotierst - und wie du das ändern kannst

  • 28.02.2024
  • 13:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group