Total verknallt!

Was denkt er über mich? 7 Anzeichen, dass dein Schwarm auch auf dich steht

  • Aktualisiert: 15.09.2023
  • 13:06 Uhr
Denkt er an mich, oder nicht? Das sind die Anzeichen.
Denkt er an mich, oder nicht? Das sind die Anzeichen.© vectorfusionart - stock.adobe.com

Du möchtest wissen, ob und was dein Schwarm über dich denkt? Diese 7 Anzeichen sprechen dafür, dass dein Crush nur dich im Kopf hat.

Im Clip siehst du: 5 Anzeichen dafür, dass du nur ein Lückenbüßer bist

Wie finde ich heraus, ob er an mich denkt?

Du hast einen Schwarm, jemanden in den du richtig verknallt bist? Alles, was du jetzt wissen willst, ist: Findet er mich auch toll und denkt genauso viel an mich, wie ich an ihn? Vor dem Einschlafen, nach dem Aufwachen, in jeder freien Sekunde malst du dir aus, was er gerade tut oder wie schön es wäre, wenn ihr ein Paar wärt. Wahrscheinlich interpretierst du gerade in jeden Blick und jede Nachricht richtig viel hinein. Zum Verrücktwerden! Aber keine Sorge, es gibt ganz klare Anzeichen, die untrüglich zeigen, ob er an dich denkt.

7 Anzeichen: Er denkt an dich

Klar wäre es viel einfacher, wenn du ihn einfach fragen würdest: Hey, denkst du gerade an mich? Aber das kostet erstens ganz schön viel Überwindung, und zweitens kannst du nicht wissen, ob er dir auch eine ehrliche Antwort geben würde. Diese Verhaltensweisen sind ganz eindeutige Signale dafür, dass auch du ihm nicht aus dem Kopf gehst:

  1. Er meldet sich bei dir - Eigentlich klar, oder? Wenn er dir schreibt oder dich anruft, denkt er natürlich auch an dich! Er sucht den Kontakt zu dir, weil er dich interessant und toll findet. Noch eindeutiger wird es, wenn er dir morgens als Erstes und abends als Letztes schreibt. You are always on his mind!
  2. Er markiert dich - Wenn er bei Facebook, Instagram & Co. etwas Lustiges, Trauriges, Interessantes sieht, markiert er dich im Post – weil er dabei an dich denken muss.
  3. Er freut sich, wenn du da bist - Ihr lauft euch auf einer Party, in einem Restaurant oder einfach so über den Weg? Dann strahlt er und lässt alle anderen stehen, um sich mit dir zu unterhalten. Auf jeden Fall hat er dann nur noch Augen für dich!
  4. Er ist neugierig - Er macht sich Gedanken über dich und will natürlich herausfinden, ob alles, was er sich so ausmalt, auch stimmt. Also fragt er dich entweder direkt oder dein:e Freund:innen, was es so alles über dich zu wissen gibt.
  5. Er ist aufmerksam - Was du ihm erzählst, merkt er sich, weil er über dich und die Dinge, die du sagst, nachdenkt. Gut möglich also, dass er nachhakt, wie die Sache mit deinem Chef weiterging oder welche Pizza du neulich bestellt hast.
  6. Er fragt nach deiner Meinung - Denk mal drüber nach: Wenn du häufig an jemanden denkst, dann fragst du dich bestimmt auch "Was würde er/sie wohl dazu sagen?". Holt er also deine Meinung zu Dingen ein, dann schwirrst du ihm sicherlich sehr oft im Kopf herum!
  7. Er will Zeit mit dir verbringen - Sei es nun, dass er dich oft nach Dates fragt oder versucht, immer da zu sein, wo du auch bist - wenn er oft an dich denkt, wird er dich zwangsläufig auch sehen wollen.
10 Anzeichen, dass er in dich verliebt ist
News

Will er mehr?

In seinen Gedanken, in seinem Herzen: Die klaren Zeichen, dass er verliebt ist!

Verliebt zu sein ist spannend - und irgendwie grausam. Diese Zeit, in der noch nicht ganz sicher ist, ob er die Gefühle erwidert… Doch er hat dir seine Gefühle noch nicht gestanden, du bist dir also nicht zu hundert Prozent sicher. Ist er wirklich verliebt in dich? An den folgenden Anzeichen erkennst du es.

  • 16.09.2023
  • 09:09 Uhr

Achtung bei diesen Signalen: Er denkt (leider) nicht an dich

Es ist bitter, aber wenn du ständig an jemanden denkst, derjenige aber nicht an dich, kannst du leider nicht viel tun, als das zu akzeptieren. Woran du erkennst, dass du nicht diejenige bist, um die sich seine Gedanken drehen? Eigentlich reicht es schon, die Anzeichen, die dafür sprechen, dass er an dich denkt, einfach umzudrehen: Er meldet sich nicht besonders häufig, lässt deine Nachricht (lange) unbeantwortet. Wenn ihr euch trefft, hast du nicht das Gefühl, dass er deine Nähe sucht oder dass er nur Augen für dich hat. Überhaupt finden Treffen nur statt, wenn du danach fragst. Auch diese Signale deuten darauf, dass er nicht an dich denkt:

  • Er interessiert sich auch für andere Frauen. Vielleicht lässt er bei Social Media viele Herzchen bei Bildern von anderen Girls…
  • Er spricht die meiste Zeit von sich und will gar nicht so richtig etwas über dich erfahren.
  • Du oder deine Freund:innen haben ihn auf einem Online-Datingportal gesichtet.
  • Er macht keine Anstalten, dass er deine Freund:innen oder dein Umfeld kennenlernen will, weil sein Interesse an dir nicht über das Freundschaftliche hinaus geht.
  • Wenn ihr euch seht, dann sucht er keinen Körperkontakt, wahrscheinlich, weil er es sich nicht vorstellt, wie es wäre, dich zu umarmen und dir nahe zu sein.

Ist es ein Muster? Warum verliebst du dich immer in die Falschen? Und gibt es sie eigentlich, die berühmte Liebe auf den ersten Blick und die wahre Liebe? Was du tun kannst, wenn du auf der Suche nach dem Mann deines Lebens bist, verraten wir dir hier. Das sind übrigens die besten Tipps sowie No-Gos beim Flirten.

Tarot & Co.: Was denkt er über mich?

Die Signale, die der Mann deiner Träume sendet, sind dir nicht eindeutig genug und du brauchst noch mehr Unterstützung bei der Interpretation? Sagen wir übernatürliche Hilfe? Es gibt Menschen, die zum Beispiel davon überzeugt sind, dass der Körper Schwingungen aussendet, wenn man an jemanden denkt. So sollen etwa ein unvermitteltes Niesen oder juckende Augenlider Hinweise darauf sein, dass jemand gerade an dich denkt. Kriegst du eine Gänsehaut, obwohl es gar nicht kalt ist, oder werden deine Ohren plötzlich heiß und rot, könnte es daran liegen, dass eine gewisse Person von dir schwärmt. Sogar deine Träume könnten von den Gedanken eines anderen Menschen an dich beeinflusst werden, weil dein Unterbewusstsein so feinfühlig ist, dass es die Vibes aufnimmt, die dein Gegenüber sendet - und diese dann verarbeitet, wenn du schläfst. Falls du also mal wieder von deinem Schwarm träumst, weißt du jetzt Bescheid!

Interessierst du dich fürs Handlesen? Wir verraten dir die Geheimnisse, die Lebenslinien und Co. verraten.

Vielleicht hast du auch schonmal darüber nachgedacht, dir Tarotkarten legen zu lassen oder es selbst zu tun. Beim Tarot handelt es sich um ein Orakel, das aus 78 Karten besteht. Es gibt unterschiedliche Methoden, das Tarot zu legen. In jedem Fall stellt man sich eine Situation oder Frage vor (wie eben: „Denkt er an mich?“) und deckt dann nach einem bestimmten System Karten auf, die eine Antwort geben sollen. Ähnlicher, aber etwas einfacher, soll es mit den Lenormand-Karten (benannt nach der französischen Wahrsagerin Marie-Anne Adélaïde Lenormand, die um das 18. Jahrhundert lebte) funktionieren. So oder so: Die Karten können dir keine hundertprozentig zutreffende Aussage darüber geben, ob und was der gewisse Jemand gerade denkt. Wenn du aber spirituell interessiert bist, dann kann das eine spielerische Möglichkeit sein, dich mit deinen Gefühlen für ihn zu befassen.

Er gibt dir Rätsel auf? So lernst du, Männer besser zu verstehen. Mit unseren Tipps steigerst du die Chancen, deinen Traummann zu erobern. Wir verraten alle Tricks: Wie verführe ich einen Mann?

Telepathie: Kann ich ihn dazu bringen, an mich zu denken?

Bestimmt ist es dir auch schon mal passiert, dass du dich mit einer Freundin unterhältst und sie sagt: "Genau das Gleiche wollte ich auch gerade sagen!". Könnte es also sein, dass wir Gedanken übertragen und wenn ja: Können wir so die Gedanken unseres Schwarms beeinflussen, damit er an uns denkt? Fest steht, dass Telepathie (aus dem Altgriechischen: "tēle" für "fern" und "páthos" für „Erfahrung“) immer wieder wissenschaftlich untersucht wurde - und bislang nicht bewiesen werden konnte, dass es Gedankenübertragung wirklich gibt. Irgendwie schade, aber andererseits auch beruhigend, dass uns niemand einfach so Gedanken einpflanzen kann, oder?!

Tipps: So gehst du mit der Situation am besten um

Wissen zu wollen, ob jemand an dich denkt oder nicht, ist total menschlich. Wie du mit der Unsicherheit am besten umgehen kannst?

  • Du analysierst die Signale, die er sendet. Am besten holst du dir Unterstützung von einer Freundin, die ehrlich zu dir ist. Oder: Du fragst einen seiner Freunde!
  • Du nimmst all deinen Mut zusammen und sprichst ihn darauf an. Im schlimmsten Fall sagt er "Nein", dafür weißt du aber, woran du bist. Wenn er aber "Ja" sagt, wird es erst so richtig interessant!
  • Du lässt die Dinge auf dich zukommen und versuchst dir nicht so einen Kopf zu machen. Wenn er an dich denkt, wirst du es früher oder später mitkriegen. Ganz sicher!
Das könnte dich auch interessieren
Wahre Liebe
News

Wahre Liebe: Meint er es ernst? Diese 9 Anzeichen verraten es dir!

  • 03.03.2024
  • 15:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group