Anzeige
Schluss mit alten Verhaltensmustern!

Neue Dating-Habits: Probiere dich aus und finde dein großes Glück!

  • Aktualisiert: 26.03.2024
  • 14:10 Uhr
  • at
Du tappst immer in dieselben Fallen? Zeit, etwas an deinem Dating-Verhalten zu verändern!
Du tappst immer in dieselben Fallen? Zeit, etwas an deinem Dating-Verhalten zu verändern!© AntonioDiaz - stock.adobe.com

Wer das tut, was er immer getan hat, wird das bekommen, was er immer bekommen hat. Das wäre doch Mal ein Spruch für ein Wand-Tattoo! Denn so altklug er sich auch anhört, so wahr ist er auch. Gerade beim Dating ist es höchste Zeit, mal auf neue Strategien zu setzen und so die Tür für wundervolle Begegnungen zu öffnen.

Anzeige

1. Wirf die Regeln über Bord

Erst beim dritten Date küssen, erst nach zwei Tagen antworten, nie als letztes schreiben… Gähn! Wer hat sich diese Verhaltensregeln eigentlich ausgedacht? Sie sind definitiv längst überholt. Wenn wir jemanden gut finden, dann lassen wir es ihn wissen. Wenn es nicht funkt, dann auch - geghosted wird nicht.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Probier doch mal Slow Dating!

Kennenlernen ganz ohne Druck: So profitieren Singles vom Slow-Dating-Trend

2. Gib zweite Chancen. Und dritte.

Das war’s. Dein Date hat ein Fauxpas begangen, zum Beispiel dich einmal beim falschen Namen genannt. Du kannst ihn jetzt in den Wind schießen - oder du gibst ihm noch eine zweite Chance. Seien wir nicht so streng bei unseren inneren Red Flags. Vielleicht war dein Date einfach nur aufgeregt. Das kann auch der Grund dafür sein, dass eure Konversation ein wenig stockend lief. Oder er ein Glas vom Tisch gefegt hat. Wir tendieren dazu, eine ähnliche Geschwindigkeit wie beim Speed-Dating an den Tag zu legen, wenn es ums Daten geht. Wir nehmen uns gar nicht die Zeit, eine Person vielleicht doch näher kennenzulernen, wir rufen laut "next!" und stürzen uns ins nächste Treffen. Die Auswahl ist schließlich schier endlos. Aber Sympathie kann sich entwickeln. Nicht jede große Liebe war eine auf den ersten Blick, häufig entwickeln sich die ganz großen Gefühle erst mit der Zeit. Das heißt natürlich nicht, dass du etwas forcieren sollst. Wenn gar nix da ist, ist nix da. Dann solltest du schon auf dein Bauchgefühl hören.

Auch spannend: Auf TikTok wird gerade der neue Dating-Trend Canon-Bailing gehypt. Wir verraten dir, was dahinter steckt. 

Anzeige
Anzeige

3. Sag, was du denkst

Nach dem Date grübelst du stundenlang und analysierst mit der besten Freundin jede Nachricht von ihm und jeden Satz, den er beim Treffen von sich gegeben hat? Spar dir das. Wenn du wissen willst, wie dein Date eure Verabredung fand, frag nach. Denk mal drüber nach: Eigentlich hast du doch gar nichts zu verlieren. Ehrlichkeit und Offenheit sparen ganz viel Zeit und Energie.

Close-up portrait of hipster couple hugging with closed eyes
News

Gibt es die perfekte Alterskonstellation?

Idealer Altersunterschied: Das ist der beste Age Gap für eine glückliche Beziehung

Du datest jemanden, der oder die (viel) jünger oder älter als du ist - und fragst dich, ob das gutgehen kann? Was rein theoretisch der perfekte Altersunterschied ist, welche Herausforderungen eventuell auf euch warten und wie ihr damit am besten umgehen könnt.

  • 28.03.2024
  • 15:58 Uhr
Anzeige
Anzeige

4. Optik ist zweitrangig

Stehst du auf einen bestimmten Typen? Datest du prinzipiell nur Blondinen oder nur Männer, die über 1,80 groß sind? Kannst du machen, damit schränkst du dich aber ganz schön ein - Stichwort Untyping. Wäre doch schade, wenn du deinen Traumpartner oder deine Traumpartnerin nicht kennenlernst, nur weil sie nicht zu hundert Prozent deinen optischen Idealvorstellungen entspricht, oder? Versuch dich deshalb ab sofort weniger von der Optik leiten zu lassen. Vielleicht erlebst du eine Überraschung!

Anzeige

5. Nimm dich wichtig

Uns ist wichtig, was andere von uns denken. Erst recht bei einem Date. Voller Eifer versuchen wir charmant zu sein und lustig und unterhaltsam und sexy - und vergessen dabei völlig, dass wir ja auch Juror:innen sind, die gerade ein Casting für einen potenziellen Partner oder eine potenzielle Partnerin veranstalten. Statt zu überlegen, wie du wohl ankommst, frag dich also lieber, wie es dir geht: Fühlst du dich in der Gegenwart deines Dates wohl? Findest du sie oder ihn sympathisch und hast Lust auf mehr?

Noch mehr spannende Themen für dich
Sexy Mama: So fühlst du dich nach der Geburt wieder attraktiv

Sexy Mama: So fühlst du dich nach der Geburt wieder attraktiv

  • Video
  • 07:11 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group