- Bildquelle: Warner Bros. Entertainment Inc. © Warner Bros. Entertainment Inc.

Spoiler-Alarm! Wenn ihr nicht wissen wollt, wie es in Folge 21 von "Vampire Diaries" Staffel 5 weitergeht, dann solltet ihr nicht weiterlesen! Wir spoilern und verraten, was in "Promised Land" passiert. Wir gehen in großen Schritten auf das Finale von Staffel 5 von "Vampire Diaries" zu. Und schon nach Folge 21 steht fest: Es sieht nicht gut aus für das Überleben aller Mystic-Falls-Bewohner. Die Traveller veranstalten eine Art Massenmord. Zahlreiche Reisende sind in die Körper von Mystic-Falls-Bewohner geschlüpft und sterben freiwillig beim Ritual, um den Fluch zu brechen, der den Travellern einst von den Hexen auferlegt wurde. Die Traveller wollen sich permanent in Mystic Falls niederlassen und alle Hexenmacht beseitigen. Dazu brauchen sie das Blut der Doppelgänger. Der erste Schritt ist getan: Elena ( Nina Dobrev ) und Stefan ( Paul Wesley ) sind gefangen. Der nächste Schritt lautet: Traveller-Fluch aufheben und damit nicht nur den ersten Hexenspruch, sondern auch alle bisherigen Sprüche rückgängig machen. Das bedeutet im Klartext: Die Tageslichtringe verlieren ihre Wirkung, der Vampirismus stirbt aus und die andere Seite zerfällt. Wer kann Markos (Raffi Barsoumian) und sein Traveller-Gefolge stoppen?

Liv und Luke wenden sich gegen die Vampire

Zunächst einmal gibt es unter den Travellern ein Verräter-Paar. Das kommt den Doppelgängern zu Gute. Maria befreit Elena und Stefan aus den Fängen der Traveller. Sie ist Juliens Frau. Da Julien permanent im Körper von Tyler (Michael Trevino) steckt, hofft sie, durch die Clique um die Doppelgänger wieder an Julien heranzukommen. Doch bei der Flucht werden die drei von den Hexen-Geschwistern Liv (Penelope Mitchell) und Luke (Chris Brochu) gestellt. Ihr Auftrag ist es, um jeden Preis den Traveller-Vodoo zu beenden. Während sie in der letzten Folge noch die Doppelgänger beschützt haben, sehen sie nun ein, dass sie eine andere Strategie fahren müssen, damit keiner an das Blut von Elena und Stefan kommt und somit die Hexerei nicht aufgehoben werden kann. Sie wollen einen der Doppelgänger töten und schwupps, schon ist das Blut wertlos. Doch letztendlich sterben bei dem Zwischenspiel weder Elena noch Stefan, sondern Maria. Die Doppelgänger entkommen zunächst.

Damon versus Markos

Auf der anderen Seite von Mystic Falls versucht Damon ( Ian Somerhalder ) einen Plan gegen Markos zu entwickeln. Er lenkt die Aufmerksamkeit von Markos auf sich, in dem er die zur Zeit unbesetzten Körper der Traveller klaut und in der Salvatore-Mansion bunkert. Markos erscheint und die beiden plaudern, bis Damon eine Idee ins Ohr geflüstert bekommt. Julien, im Körper von Tyler, ist im Keller der Salvatores gefangen und versucht Kontakt mit Damon aufzunehmen. Es ist oft von Vorteil, dass Vampire so ein gutes Gehör haben. Damon befreit Julien unauffällig und hofft, dass dieser Tylers Werwolf-Gen auslösen kann, um Markos gehörig eins auszuwischen.

Die andere Seite ist vorm Abgrund

Unterdessen packt Bonnie (Kat Graham) ihre Sachen. Sie hat keine Idee, wie sie den Zerfall der anderen Seite stoppen kann. Sie gesteht erst Enzo (Michael Malarkey), dann Caroline (Candice Accola), dass es keinen Ausweg gibt. Die anderen Seite und somit auch Bonnie als Anker wird zerstört werden. Dann beginnt der Vodoo der Traveller und nach und nach werden alle Hexensprüche rückwirkend zunicht gemacht. Die Tageslichtringe, die durch Hexenhand erschaffen wurden, verlieren ihre Wirkung. Tyler/Julien verliert sein Werwolf-Gen und kann Markos nicht gefährlich werden. Bei Damon und Stefan erscheinen die Schusswunden, die ihnen ihr Vater zugefügt hat. Langsam löst sich das Vampirdasein auf. Damon flieht aus seinem eigenen Haus.

Delena is back

Als Elena und Damon sich über den Weg laufen, gibt es kein Halten mehr. Sie küsst ihn. Nach so einem Tag ist ein kleiner Emotionsschub wohl gestattet. Doch dem aufmerksamen Zuschauer fällt auf, dass Delena sich in letzter Zeit öfter küssen. Kommen die beiden wieder zusammen oder ist es das Ende-des-Lebens-Szenario, das beide so emotional macht? Während Damon und Elena verschwinden, treffen Caroline und Stefan auf Julien. Die beiden erzählen ihm, dass seine Frau Maria tot ist. Daraufhin tickt Julien aus und reißt Stefans Herz aus der Brust! Stefan ist tot???? Ja, er stirbt in den Armen von Caroline. Später erscheint Stefan bei Bonnie, um durch den Anker auf die andere Seite zu verschwinden. 

Die Produzenten von "Vampire Diaries" machen es spannend. Stefan ist tot, die andere Seite zerfällt und die Traveller sind auf dem Vormarsch. Fällt Bonnie doch noch etwas ein, um Mystic Falls und ihre Freunde zu retten? Oder hat Damon eine zündende Idee? Das alles erfahren wir am 15. Mai, wenn das große Finale von Staffel 5 "Vampire Diaries" in den USA läuft! Den Spoiler gibt es dann natürlich wie immer auf sixx.de!

Hier findet ihr noch die aktuellen Bilder zu Folge 21 "Promised Land":

Mit deutschen Folgen aus Staffel 5 von "Vampire Diaries" geht es im August weiter. Eine exklusive Vorschau auf Folge 13 ,  Best-of-Videos aus Staffel 5 , interessante TVD-Facts und Interviews gibt es in der Zwischenzeit auf sixx.de.

Text: Anja Kauffmann

Neueste Vampir-Videos