- Bildquelle: iStock | Getty Images Plus © iStock | Getty Images Plus

Waagen in der Partnerschaft

Kaum ein anderes Sternzeichen ist so ein Beziehungsmensch: Kurze Flirts und heiße Affären sind nichts für Waagen. Viel wohler fühlen sie sich mit einem festen Partner. Ein Fels in der Brandung, der die Waage auch mal in den Arm nimmt. Dabei kommt es dem Sternzeichen auch auf das Äußere an. Das Gegenüber muss ästhetisch ansprechend sein und darf sie keinesfalls langweilen. Aber nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: Waagen nehmen nicht nur, sie geben auch viel. Mit großer Empathie gehen sie auf ihre Partner zu und passen sich seinen Vorlieben an. Der Fokus liegt auf der Harmonie in der Partnerschaft. Auch Körperlichkeit ist den Waagen wichtig, dabei geht es ihnen aber um viel mehr als nur um Sex.

Die erogenen Zonen der Waagen: das macht sie richtig an

Die Vorliebe für Ästhetik reicht bei Waagen bis ins Schlafzimmer. Es braucht also einiges mehr als eine schnelle Nummer, um sie zu verführen. Das Stichwort lautet hier: Liebesspiel. Es ist das fantasievolle Vorspiel, das sie so richtig anmacht. Und das drum herum. Romantischer Kerzenschein, sanfte Berührungen, viel Zeit und vor allem Vorstellungskraft sind die besten Mittel, um eine Waage zu verführen. Warum das Ganze nicht noch in einer erotischen Foto-Session festhalten? Für Waagen gehört das Gesehen werden beim Liebesspiel mit dazu. Sie präsentieren sich gerne selbst vor der Kamera und verführen den Fotografen mit heißen Blicken.

Bei den Sex-Stellungen mag es die Waage nicht allzu experimentierfreudig. Sie möchte dem Partner tief in die Augen schauen und das glühende Liebesspiel nicht mit neuartigen Verrenkungen verderben. Eng umschlungen und intensiv macht ihr Sex am meisten Spaß. Die feinfühlige Art kommt auch bei dem richtigen Sex-Partner gut an. Auf den kann sie sich vollkommen einlassen und auch mal die eigenen Bedürfnisse zurückstecken.

Sex: diese Sternzeichen passen am besten zu Waagen

Es ist nicht einfach die hohen Ansprüche der Waagen zu erfüllen. Und doch haben sie ein paar Sternzeichen, mit denen sie optimal harmonieren und die genau wissen, wie sie die anspruchsvollen Luftzeichen rumkriegen können. Aus ganz unterschiedlichen Gründen:

  • Waage und Löwe: Hier treffen Luft auf Feuer aufeinander und das heizt sich ja bekanntermaßen ordentlich auf. Natürlich vergisst eine Waage dabei nicht ihren Sinn für Ästhetik. Die stürmische Leidenschaft des Löwen haut sie jedoch regelmäßig um.
  • Waage und Zwilling begegnen sich hingegen auf einer ganz anderen Ebene. Auch sie haben großen Spaß im Bett. Der entsteht allerdings weniger durch Reibung, als durch ein inniges Einverständnis. Die beiden wissen ganz genau, wie sie den jeweils anderen befriedigen und harmonieren dabei perfekt.
  • Geht gar nicht: Auf den ersten Blick sind Wassermänner für Waagen ganz interessant. Die stehen jedoch auf Experimente und ausgefallenere Stellungen – auf Dauer nichts für eine Waage.

Waage-Männer: so ticken sie

Wer einen Waage-Mann verführen möchte, der muss eine gute Balance finden: Neu und aufregend sollte das Liebesspiel sein, dabei aber nicht zu ausgefallen. Seine Vorliebe für Schönes zeigt sich bei Waage-Männern besonders. Er freut sich, wenn sich die Partnerin für ihn zurechtmacht, sich in verführerische Dessous kleidet und so das Liebesspiel vorbereitet. Doch Mann möchte wissen, was ihn erwartet. Das sexuelle Abenteuer sollte also durchschaubar und nicht zu experimentell sein. Dabei darf das Vorspiel ruhig auch mal etwas länger dauern: Vorfreude ist für männliche Waagen wirklich die größte Freude.

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite.