Das Zeichen mit der größten Strahlkraft des Herzens ist der Löwe. "Ich liebe, also bin ich", lautet sein Motto, und dementsprechend stark ist seine sexuelle Energie. Löwen faszinieren durch ihre Persönlichkeit. Möchtest du ihn an dich binden, musst du ihn im Bett verwöhnen und ihn auf Händen tragen - alles andere wäre ja sonst Majestätsbeleidigung!

Sex- und Liebestrend 2019 für die Löwen:

Der Schütze-Jupiter sorgt das ganze Jahr 2019 über für gute Stimmung, Gelingen und Beifall. Auch das Liebesbarometer fällt praktisch nie. Allenfalls die frühen Löwen der ersten Dekade (vom 23. - 30. Juli) müssen manchmal feststellen, dass die Dinge auch anders laufen können als geplant…

Höhepunkte:

Für einen vielversprechenden Jahresauftakt sorgt die Schütze-Venus, die einen Vorgeschmack auf die positive Stimmung des Jahres gibt. Besonders knisternd fällt die Zeit vom 18. bis 22. Januar 2019 aus, in der man erstmals die Korken knallen lässt: Ein Champagnerfrühstück ist nun der ideale Auftakt für "mehr"…!

Starke sexuelle Vibes bietet dann auch die Widder-Venus von Mitte April bis Mitte Mai. Vor allem am 9. und 14.5.2019 ist der Flirtfaktor hoch: Singles sollten sich diese Tage unbedingt für Dates vormerken, Verpartnerte einen kleinen Liebesurlaub unternehmen. Prickelnde Stunden sind garantiert!

Im Juni wird es dann brandgefährlich in Sachen Treue: Die Zwillinge-Venus bringt die Löwen auf Abwege, denen sie sich jetzt ungern verweigern. Wer das gar nicht möchte, sollte mit seinem Partner mal etwas Neues versuchen - warum sich nicht in einem Erotik-Onlineshop Anregungen holen…?

Goldene Zeiten brechen im August an, wenn die Venus im Löwen steht und die Löwe-Geborenen mit noch mehr Charme und Anziehungskraft auflädt. Ein Glückstag ist der 8. August durch das Jupiter-Trigon: Der ideale Tag, um Ringe zu tauschen oder sich das Ja-Wort zu geben! Erfahre hier, welche Sternzeichen außerdem noch heiraten sollten

Keine Herbststimmung kommt im November auf, wenn die Schütze-Venus dazu anregt, gemeinsam die Welt zu erkunden: Wer kann, sollte den Jahresurlaub auf diesen Zeitraum verschieben und sich vom Fernweh inspirieren lassen - wie wäre es jetzt mit einer Reise nach Kuba?