Suppe aus Rotkohl: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

knallige Rotkohlsuppe

An einem dunklen Wintertag bringt dieses Rezept nicht nur eure Augen zum Strahlen, sondern vor allem auch den Magen! Die Rotkohlsuppe ist schnell gemacht und hat ein buntes, knalliges lila.

17.12.2014
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
25 g Butter
50 g brauner Zucker
1 Apfel
250 g Rotkohl
150 g Wasser mit Gemüsebrühe
4 Wacholderbeeren
1 Prise Salz, Piment, Zimt

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Schritt 1:
Zwiebel würfeln und mit der Butter anschwitzen, den braunen Zucker darin karamellisieren und mit Gemüsebrühe ablöschen.

Schritt 2:
Den Apfel in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Piment, Zimt und Wacholderbeeren abschmecken, zur Gemüsebrühe geben und leicht köcheln lassen.

Schritt 3:
Den Rotkohl grob schneiden, ebenfalls dazugeben und solange köcheln lassen, bis der Rotkohl weich wird, sodass man die Suppe pürieren kann.

Schritt 4:
Suppe pürieren, eventuell nochmal abschmecken und genießen.

"Handmade mit Enie" läuft immer Samstags ab 14:30 Uhr. Kennt ihr schon Enies leckeres gefülltes Brot oder ihre selbstgemachte LeselampeEin kleines Startkapital für die Bastelsachen könnt ihr euch schon mal hier mit einem Gutschein auf stoffe.de holen. Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Rezepte