- Bildquelle: AFP © AFP

Uns kommt es vor wie gestern, als Serena, Blair und die Upper- Eastside-Gang in unser Leben getreten und seitdem daraus nicht mehr wegzudenken sind. Der Anfang von Gossip Girl ist aber schon ein paar Jährchen her, 100 Folgen, um genau zu sein. In USA läuft derzeit die fünfte Staffel und darin die wichtige 100. Folge. Grund genug für eine Party, die natürlich in New York gefeiert wurde.

Hingucker des Abends war Stilikone Blake Lively, die mit ihrem Outfit diesmal aber nicht für Begeisterungsrufe sorgte. Das Fransenkleid mit den unvorteilhaften Cut-Outs von Marchesa gehörte eher auf die Tanzfläche von "Dancing with the Stars" als auf den Roten Teppich. Die Schauspielerin, die sich selber stylt, hätte diesmal lieber auf den Rat eines Stylisten zurück greifen sollen.

Leighton Meester erschien in einem weißen Minikleidchen von Balmain, das zwar nicht ganz so unvorteilhaft wirkte wie das Outfit von Blake Lively, aber dennoch nicht zu Leightons besten Looks gehörte: Das trägerlose Kleidchen schien zu rutschen und blieb nicht in Form.

"Gossip Girl": Boysclub

Ließen sich lieber zusammen fotografieren: Penn Badgley, Ed Westwick und  Cha...
Ließen sich lieber zusammen fotografieren: Penn Badgley, Ed Westwick und  Chace Crawford. © AFP

Während die Girls alle einzeln über den Laufsteg schritten, bevorzugten es Penn Badgley, Ed Westwick und Chace Crawford, gemeinsam vor den Fotografen zu posieren - in perfekter Gossip-Girl-Manier natürlich. Kelly Rutherford und Matthew Settle zeigten sich ebenfalls zusammen den Fotografen.

Folge 100

In der Jubiläumsfolge erwartet uns übrigens etwas ganz Besonderes: Blair wird vor den Traualtar treten - und wenn Queen Bee heiraten will, dann wird das natürlich keine normale Hochzeit. Serena, Blairs beste Freundin, wird ihre Brautjungfer sein. Diese Beziehung wird im Mittelpunkt der Episode stehen.