Plätzchen mit grünem Tee, das Rezept aus Enie backt

Plätzchen mit grünem Tee

Bei einer Tea-Time darf auf keinen Fall das passende Gebäck fehlen! Diese Grünen-Tee-Plätzchen haben den Tee sogar im Teig, und damit schmecken sie nicht nur viel besser, sondern machen auch jede Tea-Time zu etwas Besonderem. Noch einfacher geht es mit unserer Videoanleitung!

29.10.2014
Plätzchen mit grünem Tee
Die leckeren fertigen Plätzchen mit grünem Tee © sixx
Zutaten für Portionen
1 Für den Mürbeteig:
250 g Butter
3 loser Grüner Tee
125 g feiner Zucker
320 g Mehl
60 g Speisestärke
1 Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
250 g Puderzucker
3-4 EL Zitronensaft
1 Außerdem: Zuckerdekor und kandierte Veilchenblüten zum Verzieren

Vorbereitungszeit: 50 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Schritt 1:
Butter in einem Topf schmelzen, Teeblätter zufügen und 2 Minuten sanft köcheln lassen. Vom Herd nehmen und weitere 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Butter durch ein feines Sieb gießen und im Kühlschrank erkalten lassen.

Schritt 2:
Mehl, Speisestärke, Zucker und Tee-Butter zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Mit Ausstechern Plätzchen ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C) 10-12 Minuten backen, abkühlen lassen.

Schritt 3:
Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Plätzchen mit dem Guss bestreichen. Plätzchen mit Zuckerdekor und Veilchenblüten verzieren. Trocknen lassen.

Ganz besonders easy gelingt's mit der Video-Backanleitung oben. Probiert doch auch mal Enies Garnelen im Blätterteigmantel  oder den tollen  Blätterteig mit Kirschen "Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neueste Rezepte