Zutaten fürPortionen

250 gZartbitterschokolade
8 Eier (getrennt)
1 PriseSalz
150 gweiche Butter
100 gextra feiner Zucker
100 gMehl (gesiebt)
200 gZartbitterschokolade
100 gButter
50 mlSahne
80 ggetrocknete Aprikosen (gewürfelt)
200 gAprikosenkonfitüre
8 ELZitronensaft

Schritt 1:

Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und zur Seite stellen.

Zutaten_fake_sacher

Schritt 2:

Nun Butter und Zucker mit einem Handmixer schaumig schlagen und nach und nach sorgfältig die Eigelbe einarbeiten.

Schritt 3:

Dann die abgekühlte, flüssige Schokolade dazugeben, das Mehl einrühren und zum Schluss vorsichtig (am besten in 3 Schritten) den Eisschnee unterheben.

Schritt 4:

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen (180 °C) ca. 40 bis 50 Minuten backen. Mit einem Metall- bzw. Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Schokoladenkuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schritt 5:

Die Schokolade mit Butter und Sahne über dem Wasserbad schmelzen, gut verrühren und über den abgekühlten Schokoladenkuchen gießen.

Schritt 6:

Nun die Aprikosen zusammen mit der Marmelade und dem Zitronensaft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und ca. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 7:

Glasur über den Kuchen gießen.

Tipp:

Falls die Aprikosensauce zu dick wird, einfach etwas Wasser hinzugießen.

Wenn ihr von Schokolade nicht genug bekommen könnt, dann haben wir genau das Richtige für euch! Ein leckerer Schokoladenkuchen, der eine Schoko-Explosion im Mund garantiert!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Kopenhagener Rumkugeln

So schnell hat man ein wenig Flair aus Kopenhagen bei sich in der Küche. Enie zeigt, wie man die für die Stadt typischen Rumkugel mit kleinem Schwipps zaubert. Einfach nur sensationell lecker!

Sweet & Easy - Enie backt

Naan-Pizza: Die Neukreation des indischen Klassikers

Das klassische, indische Naan-Brot wird als Pizzaboden verwendet und wandelt sich so von der Beilage zum Hauptgericht!

Sweet & Easy - Enie backt

Campari-Cupcakes

Für alle, die den Kuchen mit einem kleinen Schuss verfeinern wollen, empfehlen wir die Campari-Cupcakes. Von außen sehen sie harmlos aus, aber von innen wirkt der Campari! Hier gibt es das Rezept!

Sweet & Easy - Enie backt

Mürbeteig-Kekse mit eigenem Stempel!

Enie zeigt auch wie ihr leckere Kekse aus Mürbeteig backt und ihnen noch euren eigenen Stempel aufdrückt!

Sweet & Easy - Enie backt

Hähnchen, Speck und Pilz-Pie

Eine Quiche der besonderen Art: Matthew Minch zeigt Enie seinen köstlichen Hähnchen, Speck und Pilz-Pie.