Chocolate Explosion!

Schokoladenkuchen "Chocolate Explosion"

© sixx

Der Name ist bei diesem Schokoladenkuchen auch Programm. Die Chocolate Explosion ist für den Schoko-Freund ein wahrer Traum. Seid vorgewarnt, denn es gibt eine Schoko-Explosion beim Reinbeißen!

Schokoladenkuchen "Chocolate Explosion": Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 70 Min
Für den Kuchen:

400 g

dunkle Schokolade 70 % Kakao Anteil

300 g

Butter

400 g

Zucker

8

Eier

4 EL

Mehl

1 Prise

Salz

2 TL

Rum

Für den Überzug:

150 ml

Sahne

40 g

Butter

200 g

dunkel Schokolade 70% Kakao Anteil

100 g

Zucker

2 EL

Creme Fraiche

Schritt 1:

Für den Teig Schokolade, Butter, und 200 g Zucker über heißem Wasserbad schmelzen.

Schritt 2:

Eier trennen. Eigelbe, Mehl und (Rum) unter die Schokobutter-Mischung rühren. Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Dabei restlichen Zucker (200g) einrieseln lassen. Eischnee unter die Schokomasse heben. Teig in gebutterte Springform füllen 30 Minuten backen lassen.

Schritt 3:

Für den Schokoüberzug: Sahne und Butter aufkochen und vom Herd ziehen, Schokolade stückchenweise zufügen und darin auflösen. Etwas abkühlen lassen. 100 ml Wasser mit Zucker aufkochen, die Creme Fraiche unterrühren. Dies unter die Schokomischung rühren und abkühlen lassen.

Schritt 4:

Dann den Überzug über den abgekühlten Schokoladenkuchen geben, abkühlen und fest werden lassen.

Die Videoanleitung für den Schokoladenkuchen gibt's hier

Schokokuchen

Die leckersten Schokokuchen-Rezepte

Vom Schokoladenkuchen bis zum Schoko-Brownie: Wir haben die besten Schoko-Rezepte von Enie für euch zusammengestellt.


© 2022 Seven.One Entertainment Group