Zutaten fürPortionen

225 g Vollkorn- oder Dinkelmehl
225 g Weizenmehl
1 Prise Salz
1 TL Zucker
350 ml Buttermilch
1 TL Natron
50 g gewürfelte, getrocknete Tomaten
50 g geriebener Parmesan
2 gehackte Zweige Rosmarin
1 handvoll Weizenmehl zum Bestäuben
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Schritt 1:
Backofen mit Topf und Deckel auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2:
Die Mehlsorten mit Salz, Zucker und Buttermilch in einer Küchenmaschine ca. 15 Min. zu einem glatten Teig kneten. Zum Schluss das Natron und die weiteren Zutaten zugeben und kurz unterkneten.

Schritt 3:
Aus dem Teig einen runden Fladen formen. Den heißen Topf aus dem Ofen nehmen, den Boden mit etwas Mehl bestäuben, den Teigfladen in den heißen Topf geben, den Deckel aufsetzen und ca. 30 Min. backen. Herausnehmen, aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.

Ihr habt noch nicht genug? Dann probiert doch mal das Zimtige Zupfbrot oder Enies Schüttelbrot!

Noch mehr leckere Rezepte: