Zutaten fürPortionen

0 FÜR DAS ZUCKERSIRUP
250 mlWasser
200 gZucker
1 Zitrone
0 FÜR DEN TEIG
125 gMargarine
1 Ei
120 gÖl
80 gPuderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
3 ELKakao
360 gMehl
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Brownie Kurabiye: Rezept und Zubereitung

6448520-144_80

1 Backblech

Schritt 1: Sirup kochen 

Für den Zuckersirup zuerst Wasser und Zucker in den Topf geben, mischen und für 5-6 Minuten kochen lassen. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Zubereitung des Brownieteigs

Für den Brownieteig die Butter mit den Eiern, dem Öl, Puderzucker, Vanille, Backpulver, Kakao und Mehl in die Küchenmaschine geben und durchnkneten lassen. Restliches Mehl langsam zugeben und mischen.

Schritt 3: Kugeln formen und backen

Aus dem Teig walnussgroße Stücke zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Brownie-Kugeln für 10 Minuten in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Schritt 4: Kugeln tränken und servieren

Wenn die Brownies etwas abgekühlt sind, in den Zuckersirup tauchen und wunderschön dekorieren.

>> Die Videoanleitung zum Rezept findest du hier:

Enies beste Brownie-Rezepte: