Biskuit-Himbeer-Torte zum Dessert - Bildquelle: Photocuisine© Photocuisine

Zutaten fürPortionen

0 für die Himbeertorte:
1 Portion Butter für die Form
1 Portion Mehl zum Bestäuben
8 Eigelbe
100 g Zucker
4 Eiweiß
80 g Mehl
20 g Stärke
0 für die Himbeerfüllung:
450 g Himbeeren
5 Blatt Gelatine
3 Eigelbe
1 abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
120 g Zucker
1 Prise Salz
125 ml Milch
300 g Sahne
300 g Frischkäse (20%)
0 Außerdem:
1 Springform (26 cm)
1 Küchenpapier
1 handvoll rosa Zucker zum Verzieren
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Schritt 1:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abklopfen. Die Hälfte des Zuckers mit dem Eigelb zu weißem Schaum aufschlagen. Das Eiweiß schnittfest aufschlagen und dabei den Rest des Zuckers hinzugeben. Das Eiweiß unter den Ei-Schaum heben. Die Stärke mit dem Mehl vermengen und in den Teig sieben. Dabei vorsichtig unterheben.

Schritt 2:
Den Teig gleichmäßig in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen. Sobald er abgekühlt ist, den Kuchen aus der Form nehmen und waagerecht in zwei Hälften schneiden.

Schritt 3:
Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.  Zucker, Eigelb, Zitronenschale, Salz und Milch über einem Top mit heißem Wasserbad etwa 20 Minuten zu einer weichen Creme verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Abkühlen lassen und währenddessen die Sahne steif schlagen.

Schritt 4:
Die Ei-Creme mit dem Frischkäse verrühren und 3/4 der Sahne vorsichtig unterheben. Die untere Biskuitplatte mit der Creme bestreichen. Mit Himbeeren belegen. Die zweite Kuchenhälfte darauf legen und vorsichtig andrücken. Mit dem Rest der Sahne bestreichen und mit rosa Zucker dekorieren – fertig!

(Rezept: Jan Wischnewski)

Appetit auf Erdbeertörtchen mit Basilikum? Hier haben wir das Rezept für euch ! Weitere leckere Kuchen-Rezepte findet ihr auf fem.com .

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Macarons mit Himbeere

Toll für Gäste und zum Naschen: Ein leckeres Rezept für Himbeer-Macarons.

Sweet & Easy - Enie backt

"Schimmelkuchen"

Mit diesem Kuchen bringt ihr eure Halloween-Gäste ins Grübeln. Er sieht zwar gruselig aus, schmeckt aber einfach nur lecker!

Sweet & Easy - Enie backt

Overnight Oats

Am Morgen bleibt oft wenig Zeit für ein Frühstück. Dafür sind Overnight Oats perfekt. Die Zutaten kann man schon am Abend vorher zusammenmischen.

Sweet & Easy - Enie backt

Herzhafte Kräuterwaffeln mit Schafskäsecreme

Mhhh, diese herzhafte Kräuterwaffel ist der perfekte Snack für zwischendurch und wird euch bestimmt den ein oder anderen neidischen Blick bescheren!

Sweet & Easy - Enie backt

Zwetschgenkuchen

Leichter und sehr leckerer Obstkuchen mit frischen Zwetschgen und aromatisiert mit einem Hauch Muskatnuss. Passend zu Kaffee und Kuchen, als Dessert oder zum süßen Frühstück.