Cupcakes für Verliebte

Valentins-Cupcakes

© Photocuisine

Liebe geht durch den Magen? Na dann haben wir genau das Richtige für euch: die Valentins-Cupcakes! Die Cupcakes könnt ihr mit so viel Liebe machen, wie ihr noch übrig habt! Rezept und Videoanleitung gibt es hier!

Valentin-Cupcakes: Zutaten für ein 12er Muffin-Blech         

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

240 g

Mehl

180 g

Zucker

3 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

80 g

Butter, weich

240 ml

Milch

2

Eier

0,5 TL

Vanilleextrakt

220 g

Dekorfondant

12

rote Zuckerherzchen

Schritt 1:

Backofen vorheizen (180 Grad), Papierförmchen auf das Muffinblech legen.

Schritt 2:
Mehl und  Backpulver in eine Schüssel geben und Salz untermixen. Butter und Zucker cremig schlagen. Abwechselnd Mehl und 120 ml Milch unterrühren. Eier, Vanilleextrakt und die restliche Milch in einer Schüssel verrühren und die Butter-Mehl-Masse langsam daruntermischen.

Schritt 3:
Teigmasse in die Förmchen füllen. 25 Minuten backen. Cupcakes abkühlen lassen.

Schritt 4:
Dekorfondant zwischen zwei Plastikfolien ausbreiten und zu einem Boden glätten, Kreise aus der Zuckermasse ausstechen und Cupcakes damit belegen. Cupcakes zusätzlich mit 12 roten Zuckerherzen dekorieren und servieren.   

Ihr wollt den Valentinstag so richtig feiern? Dann solltet ihr Eierlikör zu den Cupcakes reichen. Wie Oma den Likör früher über den Kuchen gegossen hat, genießen wir ihn heute – zeitgemäß - zum Cupcake!

Die Videoanleitung für die Valentinstags-Cupcakes 

Cupcakes

Die besten Rezepte für leckere Cupcakes

Cupcakes sind Küchlein mit einer leckeren Haube, die sich durch ihre aufwendige Dekoration auszeichnen. Hier findet ihr köstliche Cupcake-Rezepte.


© 2022 Seven.One Entertainment Group