Anzeige
Ein Nest aus Keksen

Osternest mit Schokoeiern

Photocuisine

Jedes Jahr zur Osterzeit macht der Hase sich bereit. Doch manchmal muss man dem armen Mümmelmann ein wenig zur Hand gehen. Zum Beispiel mit leckeren Nestern aus Keks und Schokolade. Wie immer herrlich verziert und dekoriert zur Freude von kleinen und großen Naschern.

Anzeige
Außerdem:

1

Runder Ausstecher (10 cm)

1

Fleischwolf

2

Backbleche

1

Backpapier

200 g

Mehl

5 EL

Zucker

1 Prise

Salz

120 g

Butter

1 Liter

Ei, Größe

1

Mehl für die Arbeitsfläche

4 TL

Marmelade

16

kleine Schokoladen- oder Zuckereier

1

Puderzucker zum Bestäuben

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 12 Min
  • Gesamtzeit 37 Min

Osternest:                                                                                                         

 Schritt 1:
Zuerst die trockenen Zutaten Mehl, Zucker und eine Prise Salz vermengen. Kleingestückelte Butter dazugeben und händisch zur einer sandähnlichen Konsistenz verreiben. Das Ei hinzugeben und die Masse zu einem glatten Teig kneten. Mit einer Frischhaltefolie umwickeln und für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Schritt 2:
Backofen vorheizen auf 180 Grad und 2 Backbleche mir Backpapier belegen. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig darauf ausrollen. Mit Hilfe einer Form 8 Kreise ausdrücken und auf einem Backblech anordnen.

Schritt 3:
Eine Scheibe des Typs: fein in den Fleischwolf einlegen und den restlichen Teig einfüllen und drehen. Anschließend auf das zweite Backblech geben. Beide Bleche rund 10-12 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

Schritt 4:
Immer zwei Biskuitkreise mit Hilfe von Marmelade zusammenkleben und auf Teller verteilen. Den Rest der Marmelade darauf verteilen und die Eier dazulegen. Mit dem gebackenen Teig aus dem Fleischwolf nach Belieben zum Nest dekorieren. Das Ganze abschließend mit Puderzucker verzieren.

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch die leckeren Oster-Muffins von Enie oder ihre köstlichen Osterkekse.

 

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group