Alles andere als langweilig! Knuspriges Knäckebrot mit Mohn, Sesam und Kürbiskernen

Knäckebrot mit Parmesan

Dieses Knäckebrot bringt Abwechslung auf den Tisch. Verfeinert wird es mit Mohn, Sesam oder Kürbiskernen, sowie etwas Parmesan. Besonders gut schmeckt es mit der Frischkäse-Creme, die durch den Sauerampfer und die Radieschen besonders würzig wird. 

Knäckebrot mit Parmesan: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 12 Min
  • Gesamtzeit 27 Min

1

FÜR DEN TEIG

200 g

Weizenvollkornmehl

250 g

Roggenmehl

1 TL

Salz

100 g

Butter

200 ml

Milch

2 EL

Mohn, Sesam oder Kürbiskerne

2 EL

geriebener Hartkäse oder Parmesan

1

FÜR DIE CREME

1 Bund

Sauerampfer

200 g

Doppelrahm-Frischkäse

150 g

Créme Fraiche

2 TL

Dijon Senf

1 Prise

Salz

1 Prise

weißer Pfeffer

8

Radieschen

1 Bund

Kresse

Zubereitung des Knäckebrotes:

  • Den Backofen auf 225°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Weizenvollkornmehl, Roggenmehl und Salz in einer Rührschüssel mischen. Butter in Stückchen und Milch dazugeben.
  • Zunächst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Eventuell ein paar Esslöffel kaltes Wasser zufügen, falls der Teig zu trocken ist.
  • Den Teig portionsweise je nach Wunschgröße auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn (ca. 1 mm) ausrollen. Daraus verschieden große Kreise ausstechen. Das geht mit dem Ring einer Springform, Schalen oder großen Gläsern am besten.
  • Aus den großen Teigkreisen aus der Mitte jeweils einen kleinen Kreis mit einem kleineren Glas ausstechen. Die ausgestochenen Teigreste immer wieder verkneten und erneut ausrollen.
  • Die Teigkreise auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und mit Wasser bestreichen. Nach Lust und Laune mit Mohn, Sesam, Kürbiskerne oder geriebene Käse bestreuen. 
  • Knäckebrote nacheinander im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

Zubereitung der Creme: 

  • Sauerampfer waschen, putzen, in einer Salatschleuder trockenschleudern und in sehr feine Streifen schneiden. 
  • Frischkäse, Crème fraîche und Dijon-Senfcreme verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauerampferstreifen unterheben.
  • Brotscheiben mit der Sauerampfercreme bestreichen. Radieschen waschen putzen, in Scheiben schneiden und damit garnieren. Dazu noch Kresse garnieren.

>> Zur Videoanleitung: 

Tolle Brot-Rezepte findest du hier: 
Rezepte: Brot

Brot backen – unsere liebsten Rezepte

Hier gibt es Rezepte für das einfachste Brot der Welt, Brot ohne Kneten sowie Brot-Klassiker wie Baguette und Ciabatta und vieles mehr!


© 2022 Seven.One Entertainment Group