Kunst aus Kuchen

Cake-Pops

© Photocuisine

Beim Backen von Cake-Pops, kleinen runden Kuchen am Stiel, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob als bezauberndes Mitbringsel, Eyecatcher auf der Party, köstliches Dessert oder aus Freude am Backen - die Lollis am Stil passen zu jedem Anlass. Wir haben das Rezept...

165 g

weiche Butter

80 g

Zucker

2

Eier

250 g

Mehl

2 TL

Backpulver

125 ml

Milch

1 Portion

Butter für die Form

1 handvoll

Mehl für die Form

100 g

Crème fraîche

60 g

Apfelmus

110 g

Puderzucker

450 g

Marzipanrohmasse

4 Tropfen

rote Lebensmittelfarbe

4 Tropfen

grüne Lebensmittelfarbe

1 Portion

Puderzucker zum Ausrollen

1

rechteckige Kuchenform

25 Stiele

Lutscher-

  • Vorbereitungszeit 45 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 85 Min

Schritt 1:
Zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Aus Eiern, 125 g Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und Milch einen glatten Teig rühren.

Schritt 2:
Die Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Das überschüssige Mehl abklopfen. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit Hilfe eines Holzstäbchens testen, ob der Teig gar ist. Den fertig gebackenen Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.

Schritt 3:
Den abgekühlten Kuchen in Brösel reiben. Die Crème fraîche mit der restlichen Butter schaumig schlagen und mit Apfelmus, Puderzucker und den Kuchenbröseln vermengen. Aus dieser Masse 25 Kugeln rollen und im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 4:
3/4 der Marzipanmasse mit Lebensmittelfarbe Rot einfärben. Über kleinere Portionen Puderzucker stäuben, ausrollen und die Cakepops-Kugeln damit umhüllen. Die restliche Marzipanmasse grün einfärben und 25 Blätter daraus formen. Zum Schluss die Cakepops auf Lutscher-Stiele oder Holzstäbchen spießen, mit den Marzipanblättchen dekorieren – fertig!

Falls ihr nicht genug von den süßen Lollis bekommt - hier gibt es noch mehr Cake Pops!

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group