Mach jetzt den Test!

Welche Hunderasse passt am besten zu mir? Teste dich!

  • Veröffentlicht: 27.08.2023
  • 17:11 Uhr
  • ak
Article Image Media
© Javier brosch - stock.adobe.com

Einen Hund bei sich aufzunehmen bedeutet auch, die Verantwortung zu tragen, dass es ihm bei dir gut geht. Deshalb ist es wichtig, sich im Voraus Gedanken darüber zu machen, welche Rasse am besten zu dir passt. Damit du dir schon mal einen kleinen Überblick verschaffen kannst, haben wir zehn Hunderassen für dich im Check. Im Anschluss kannst du den Test machen, welcher von den zehn Hunden am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.

Der Boxer: Stämmig, flink und ausgeglichen

Der Boxer wurde ursprünglich für die Jagd gezüchtet, weswegen er heute ein ausgezeichneter Wachhund ist. Typisch für einen Boxer ist seine hingebungsvolle und aufmerksame Art. Seinen Körperbau kann man als muskulös, dennoch elegant bezeichnen. Trotz seines Jagdtriebes ist er der perfekte Familienhund, da er sehr menschenbezogen ist und mit seiner Familie durch Dick und Dünn geht.

Schulterhöhe: bis 63 cm

Gewicht: bis 32 kg

Farbe: gelb von hell bis dunkel, gestromt

Fell: kurz und glänzend

Ein perfekte Begleiter für Familien: Der Labrador

Der Labrador zählt zu den beliebtesten Familienhunden. Durch seine freundliche, neugierige und aktive Art ist er der perfekte Vierbeiner für Familien. Er liebt es mit seinen Menschen Zeit zu verbringen und das am liebsten in der Natur. Auch Aktivitäten wie Apportieren, Schwimmen oder Geschicklichkeitsspiele sind ideal für diese Rasse, da sie sehr energiegeladen ist und viel Bewegung braucht.

Schulterhöhe: 50 bis 66 cm

Gewicht: 27 bis 36 kg

Farbe: gelb, schwarz, braun

Fell: kurz, dicht, mit Unterwolle

Ein Hund kann ein treuer Begleiter an deiner Seite sein
News

Teste dich!

Bist du bereit für einen Hund? Finde es im Test heraus

Lust auf vierbeinigen Familienneuzugang, aber du weißt nicht, ob ein Hund zu dir passt? Um die artgerechte Haltung deines Vierbeiners zu ermöglichen, solltest du eine ganze Reihe von Punkten beachten.

  • 18.08.2023
  • 17:10 Uhr

Das ist der Cane Corso

Mit einer Schulterhöhe von bis zu 68 cm zählt der Carne Corso zu den größeren Hunderassen. Trotz seiner Größe ist er sehr sanftmütig, ruhig und kinderlieb und somit auch bestens als neues Familienmitglied geeignet. Bei seiner Erziehung ist es trotz seiner ruhigen Art dennoch wichtig, als Halter:innen immer die Oberhand zu behalten, da er sehr willensstark ist. Aus diesem Grund ist der Cane Corso lediglich eine Rasse für erfahrene Hundehalter:innen.

Schulterhöhe: bis 68 cm

Gewicht: bis 50 kg

Farbe: schwarz, grau, gelb, hirschrot

Fell: kurz, glatt

Mini-Aussi: Ein sehr aktiver und intelligenter Vierbeiner

Der Mini-Aussi ist ein Familien-Hund durch und durch. Er besticht durch seine offene, intelligente und loyale Art. Doch Achtung, diese Rasse ist nicht für inaktive Menschen geeignet. Genau wie seine großen Verwandten möchte auch er körperlich und geistig gefordert werden. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählen hierbei die Bewältigung von Hindernis-Parcours, Frisbee-Spielen oder Dog Dancing.

Schulterhöhe: bis 46 cm

Gewicht: bis 14 kg

Farbe: schwarz, rot, oft marmoriert

Fell: mittellang bis lang, glatt bis gewellt

Ein treuer Begleiter: Der Landseer

Der Landseer ist der perfekte Familienhund. Durch seine zuverlässige und treue Art steht er seiner Familie immer zur Seite und geht mit ihr durch Dick und Dünn. Für diese Rasse ist es sehr wichtig, immer genügend Auslauf zu haben, zum Beispiel in einem großen Garten. Nachdem sich der Landseer ausgepowert hat, dürfen bei dem sanften Riesen natürlich auch die Kuscheleinheiten nicht zu kurz kommen. 

Schulterhöhe: 67 bis 80 cm

Gewicht: 50 bis 75 kg

Farbe: schwarz und weiss gemixt

Fell: lang und dicht

Französische Bulldogge: Der perfekte Allrounder

Die Französische Bulldogge zählt zu den beliebtesten Hunderassen und ist für jeden geeignet. Egal ob in Familien oder bei alleinstehenden Personen, sie fühlt sich in jeder Umgebung wohl. Zu ihren typischen Charaktereigenschaften zählt ihre fröhliche, verspielte und liebevolle Art. Wenn es zum Thema Bewegung kommt, freut sich die Französische Bulldogge über jegliche Art von Spielen oder Gassi gehen, solang es nicht zu anstrengend wird.

Schulterhöhe: bis 30 cm

Gewicht: 5 bis 10 kg

Farbe: schwarz, orange, weiß, rehfarben, zweifarbig

Fell: Kurzhaar

Alles über den Havaneser

Der Havaneser zählt mit einer Widerristhöhe von 28 cm zu den eher kleineren Hunden. Das Besondere an ihm ist, dass er keinen Fellwechsel hat, wodurch er bestens für Allergiker geeignet ist. Sein Wesen zeichnet sich vor allem durch Eigenschaften wie verspielt sein, kinderlieb und seine Lebhaftigkeit aus. Mit seiner geduldigen und lernbereiten Art ist er jedoch nicht nur für Allergiker geeignet, sondern auch für Familien und Menschen, die noch keine oder sehr wenig Erfahrung mit Hunden sammeln konnten.

Schulterhöhe: bis 28 cm

Gewicht: 3 bis 9 kg

Farbe: weiss, schwarz, braun, rötlich, gefleckt

Fell: lang, mit gewelltem Deckhaar

Klein aber OHO: Der Zwergspitz

Obwohl er gerade einmal 20 cm groß ist, hält der Zwergspitz seinen Besitzer dennoch auf Trab. Am wohlsten fühlt er sich bei Familien, die in der Stadt wohnen, da er nicht allzu viel Auslauf benötigt. Zu einem Spaziergang im Grünen sagt er dennoch nicht nein. Außerdem spielt er sehr gerne mit dem Ball. Zu den typischen Charakterzügen dieser Rasse zählen vor allem folgende Eigenschaften: agil, freundlich, intelligent, wachsam.

Schulterhöhe: 18 bis 22 cm

Gewicht: bis 3,5 kg

Farbe: schwarz, weiss, braun, grau

Fell: Lang mit flauschiger Unterwolle

Die perfekte Mischung: Der Labradoodle

Der Labradoodle ist eine großartige Mischung aus Labrador und Pudel. In ihm werden die besten Eigenschaften beider Rassen vereint. Zu seinen Charakterzügen gehören vor allem seine Anhänglichkeit, seine liebevolle Art und der sehr gute Draht zu Kindern. Durch diese Eigenschaften ist der Vierbeiner besonders für Anfänger und Familien geeignet. Am liebsten tobt er sich mit anderen Hunden auf einer großen Wiese aus, aber auch für Hundesport wie Apportieren oder Agility kann er sich begeistern.

Schulterhöhe: 54 bis 65 cm

Gewicht: 23 bis 35 kg

Farbe: weiss, beige, braun, schwarz

Fell: lang oder kurz, gewellt oder gelockt

Der perfekte Familienhund: Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund ist ein sehr beliebter Familienhund. Mit seiner gutmütigen, treuen und wachsamen Art geht er mit seiner Familie durch Dick und Dünn. Aufgrund seiner Größe und seiner Energie braucht er immer genug Bewegung. Am besten eignen sich hierfür ein großer Garten oder regelmäßige Spaziergänge. Auch mit kleinen Intelligenzspielen powert ihr den Vierbeiner aus.

Schulterhöhe: 58 bis 70 cm

Gewicht: 22 bis 44 kg

Farbe: schwarz, weiss, braun, dreifarbig

Fell: lang

Welche Hunderasse passt zu dir? Mach jetzt den Test

Du hast jetzt schon einige Hunderassen kennengelernt, bist dir aber noch unsicher, für welchen Hund du dich entscheiden sollst? Dann mach jetzt den Test. Dein Ergebnis, welche der 10 Hunderassen am besten zu dir und deinem Lebensstil passt, erhältst du direkt im Anschluss. 

Mehr News und Videos
Geh an den Rand: mit Körpersprache den Hund an die Seite schicken

Geh an den Rand: mit Körpersprache den Hund an die Seite schicken

  • Video
  • 04:38 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group