- Bildquelle: AFP © AFP

Eine "Hart of Dixie"-Darstellerin sorgt aktuell für Gesprächsstoff: Jaime King (35) berichtet von einer ganz persönlichen Tragödie in ihrem Leben. Angeblich hat die Schauspielerin viele Jahre benötigt, um schwanger zu werden und offenbarte dies nun laut einiger Klatschportale auf Twitter und Instagram.

"Acht Jahre der Schmerzen und des nicht diagnostizierten Polyzystischen Ovarialsyndroms und Endometriose", berichtet Jaime King von den Jahren vor ihrer Schwangerschaft mit Söhnchen James (9 Monate) laut "E! News" auf ihrem Instagram-Profil. Demnach hatte der Star aus "Hart of Dixie" insgesamt "fünf Fehlgeburten, fünf Runden von In-vitro-Fertilisation" bis es endlich mit der ersehnten Schwangerschaft klappte.

Fünf Fehlgeburten sind kein Zuckerschlecken

Den besagten Instagram-Post hat Jaime King aber offensichtlich schon wieder entfernt. Ob die Offenbarung ihrer fünf Fehlgeburten der Schauspielerin vielleicht doch zu persönlich war und sie die Nachricht möglicherweise selbst gelöscht hat? Mit ihren Worten hat der "Hart of Dixie"-Star allerdings mit Sicherheit einigen Frauen Mut gemacht.

Brandneue Best-Ofs aus Staffel 3 "Hart of Dixie" und mehr Facts über die Bluebell-Bewohner , die ihr bestimmt noch nicht kennt, gibt's auf sixx.de . Schaut euch jetzt an, wie sich Lieblings-Hottie Wade mit Vivians Sohn anlegt. Und wer immer noch nicht weiß, wie man sich perfekt im Bikini oder Badeanzug in Szene setzt... Taff hat's für euch rausgefunden im großen Bademoden-Check am See.