Speed & Easy

Königlicher Serviettenring

Auch bei Tisch kann es mit ein paar Handgriffen durchaus royal aussehen, und zwar mit selbst gemachten Serviettenringen. Mit einer Klopapier-Rolle und etwas Glitzer könnt ihr super schnell und einfach einen Serviettenhalter in Form einer glitzernden Krone basteln!

serviettenringe_fertig

Material:

  • Klorolle
  • Holzleim
  • Schere
  • Lineal
  • Glitter
  • Acryl-Farbe auf Wasserbasis
  • Pinsel
  • Seidenmattlack farblos
material_serviettenringe

Und so einfach geht's:

Schritt 1:

Die Klorolle auf Höhe von 6cm abschneiden.

Schritt 2:

Nun am oberen Rand alle 2,7cm einen Punkt markieren. Zwischen den markierten Punkten mit dem Lineal 2cm nach unten messen und dort alle 2,7cm einen weiteren Punkt setzen.

Schritt 3:

Mit einer Schere von oben nach unten von Punkt zu Punkt schneiden – es entsteht ein Zickzack-Muster.

Schritt 4:

Die Krönchen mit der gewünschten Acrylfarbe innen und außen bemalen – trocknen lassen.

Schritt 5:

Mit Hilfe eines Pinsels werden die trockenen Krönchen nun mit Kleber eingestrichen.

Schritt 6:

Zum Schluss im Glitzer wälzen, nochmal trocknen lassen und mit Seidenmattlack fixieren.

Fertig sind die Royalen Serviettenringe!

Tipp:

Sie können die Serviettenringe auch als Namenshalter verwenden, in dem sie Namen auf kleine Kärtchen schreiben und diese zwischen die Zacken stecken – so darf jeder an der Tafel ein kleiner König oder eine kleine Königin sein!