Lasst die Plätzchen-Schlacht beginnen!

Snowballs

Mit extra viel Schokolade und Zimt verfeinert kreiert ihr diese leckeren Schneebälle ganz einfach selbst. Die dürfen in keiner Plätzchendose fehlen!

07.12.2017
Zutaten für Portionen
100 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
60 g Puderzucker
1 Ei
1 Eigelb
100 g Mehl Typ 550
1 EL Kakaopulver (schwach entölt)
2 TL Backpulver
1 Prise Meersalz
1 TL Zimt
1 FUER DEN SCHNEE-EFFEKT:
100 g Puderzucker

Schritt 1: 

Schokolade hacken und mit der Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen, anschließend abkühlen lassen. Dann 60 g Puderzucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Zimt unterheben. Zum Schluss 1 Ei und 1 Eigelb untermischen. Den Teig 2 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Snowballs_Zutaten

Schritt 2: 

Von der ausgekühlten Schokoladenmasse walnussgroße Portionen abstechen, zu Kugeln formen und in reichlich Puderzucker (100g) wälzen. Mit Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 15 Minuten backen.

Auch Enies Winterapfeltorte und ihr leckerer Orangen-Zimt Kuchen versprechen weihnachtlichen Genuss!