Zutaten fürPortionen

1 BRANDTEIG:
250 mlWasser
1 PriseSalz
50 gButter
150 gMehl
2 ELKakao zum Backen
4 Eier
1 FUELLUNG:
250 mlSahne
1 Pk.Sahnesteif
50 gVanillezucker
1 GlasSauerkirschen (450 g) – Verwendung: die Hälfte der Kirschen, aber den ganzen Saft
100 gSchokoraspeln
1 Beutelgemahlene Gelatine (9 g)
4 clKirschwasser

Folge6_SchwarzwaelderKirschWindbeutel_Zutaten

Vorbereitung:

  • Sauerkirschen abgießen, Saft auffangen und zum Kochen bringen
  • Gelatine in Wasser auflösen und gebt sie zusammen mit dem Kirschwasser zum Kirschsaft
  • Vom Herd ziehen und gut unterrühren
  •  ⅓ der Flüssigkeit in eine flache Schale gießen
  • Den Rest auf kleine Dessert-Förmchen verteilen
  • Im Kühlschrank fest werden lassen.

Für den Brandteig: 

  • Für den Brandteig werden Wasser, Salz und Butter in einen Topf gegeben und zum Kochen gebracht
  • Nehmt den Topf vom Herd und rührt das Mehl mit dem Kakao in einem Rutsch unter
  • Zurück auf den Herd und weiter rühren. Der Teig darf nun anbrennen - es bildet sich ein Klumpen und am Boden des Topfes eine weiße Schicht (bzw. leicht bräunlich wegen des Kakaos!) - eine Minute rühren
  • Den Herd ausschalten und den Topf herunternehmen
  • Die Eier einzeln mit dem Handrührgerät unterrühren
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben
  • Ofen auf 200°C vorheizen und eine Schüssel mit Wasser hineinstellen
  • Mit dem Spritzbeutel eure Windbeutel aufs Blech spritzen. Bitte beachtet, dass sie beim Backen noch wachsen - also lasst ausreichend Platz zwischen ihnen!
  • Im Ofen für ca. 25 Minuten ausbacken.

Fertigstellung:

  • Die Windbeutel kurz auskühlen lassen
  • Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, die Schokoraspeln untermischen
  • Da die Windbeutel stabil bleiben müssen, halbieren wir sie nicht, sondern benutzen sie im Ganzen: Auf einen Windbeutel etwas Sahne, dann Kirschen, dann wieder Sahne und zum Schluss etwas von dem Kirschwasser-Wackelpudding geben. Einen zweiten Windbeutel oben draufsetzen. Fertig.

Unsere Rezept-Tipps für euch: Enies pinke Schwarzwälder Kirschtorte oder der Donauwellige Käsekuchen

Noch mehr leckere Rezepte: