Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN KUCHEN
150 gButter
300 gZartbitter Kuvertüre
150 gZucker
4 Eier (M)
1 Prise Salz
50 gMehl
50 gBackkakao
2 TLBackpulver
0 FÜR DIE GANACHE
200 mlSahne
200 gVollmilch Kuvertüre
100 gDunkle Kuvertüre
50 gButter
1 Prise Salz
0 FÜR DIE BUTTERCREME
500 gButter
200 gPuderzucker
200 gFrischkäse
1 Zitrone
1 Kuchenspitze gekauft
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Schokokuchen mit Buttercreme-Blüten: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Zubereitung des Teigs

Den Backofen auf 155 Grad vorheizen. Die Butter und die Zartbitter Kuvertüre schmelzen. Zucker, Eier und Salz vermengen und die Butter-Kuvertürenmischung dazugeben und vermengen. Das Mehl, Kakaopulver und Backpulver sieben und unter die Masse heben. (Zwei 18er) Backform (en) ausfetten und die Teigmasse einfüllen. Bei 155 Grad ca. 30-35 Minuten backen.

Schritt 2: Zubereitung der Ganache

Für die Ganache Sahne und Butter aufkochen, anschließend die Kuvertüre unterrühren. Dann die Ganache auskühlen lassen. Die Kuchen mit einer Schicht Ganache dazwischen stapeln, um zum Schluss den Kuchen mit Ganache zu bestreichen. Die Rückseite der gebackenen Spitze leicht mit Wasser bepinseln und an den Kuchen kleben.

Schritt 3: Zubereitung der Buttercreme

Für die Buttercreme die Butter, den Puderzucker und etwas Saft der Zitrone schaumig aufschlagen. Dann den Frischkäse unterrühren. Die Buttercreme ggfs. einfärben.

Mit einer Tülle die Buttercreme-Blumen auf die Torte aufbringen.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Geburtstagskuchen: 

Weitere köstliche Schoko-Torten: