Zutaten fürPortionen

100 gPistazien, ungesalzen
100 gHaselnüsse
100 gWalnüsse
6 ELZucker
300 gZartbitterkuvertüre
300 gVollmilchkuvertüre
2 ELKakao-Nibs (Kakaoschalenbruch)
100 gMini-Marshmallows
50 gButter
2 PrisenMeersalz (fein)

Folge18_PowerRiegel_Zutaten

Zubereitung:

  • Etwa 1 EL der Pistazien hacken und beiseitestellen. 
  • Restliche Pistazien, Haselnüsse und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseitestellen.
  • Den Zucker in einer zweiten Pfanne schmelzen lassen, die warmen Nüsse unterrühren und sofort auf einem Stück Backpapier verstreichen.
  • Eine eckige Form mit Backpapier auslegen. 
  • Beide Kuvertüresorten in kleine Stücke brechen, in eine Metallschüssel geben und in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen lassen. 
  • Butter und Kakao-Nibs unterrühren. 
  • Die Mischung etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Karamellisierte Nüsse, zwei Drittel der Marshmallows und Salz unter die flüssige Kuvertüre rühren. 
  • Dann die Schokoladenmischung in der vorbereiteten Form glatt verstreichen. 
  • Restliche Pistazien und Marshmallows darüber streuen.
  • An einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank, fest werden lassen.
  • In kleine Riegel teilen und servieren. 

Luftdicht und kühl gelagert halten die Rocky-Road-Riegel ca. 2 Wochen. Machen auch ein schönes Geschenk her.

Kennt ihr schon Enies Power-Müsli-Riegel? Diese sind auch ganz einfach selbst zuzubereiten! In unserem großen Schoko-Special gibt's viele weitere tolle Rezept-Ideen.

Noch mehr leckere Rezepte: