Orangen-Vanille-Tarte mit würzigem Thymian

Orangen-Vanille-Tarte

Tarte-Profi Friedel Hentrich zeigt uns, wie seine Lieblingstarte mit Orangen, Vanille und Thymian gemacht wird. Das Geheimnis des französischen Kuchen-Traums ist das Zusammenspiel von süß-fruchtiger Creme und würzigem Thymian. Für besonders leichtes Gelingen gibt's die Video-Backanleitung.

15.07.2014
Zutaten für Portionen
200 g Mehl
80 g Zucker
1 Ei
125 g Butter
500 g Mascarpone
2 Eier
50 g Mehl
50 g Zucker
4 cl Vanillesirup
2-3 Esslöffel Vanillepulver
2 Orangen
500 ml Orangensaft
1 Prise Zucker
2 EL Speisestärke
3-4 Zweige Thymian

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 20 Minuten

Insgesamt:


Orangen-Vanille-Tarte mit Thymian

Zubereitung:

Schritt 1:
Für den Boden 125 g Butter leicht erwärmen, so dass sie sehr weich ist.

Schritt 2:
Mehl, Zucker, ein Ei und weiche Butter mit einer Küchenmaschine oder per Hand kneten.

Schritt 3:
Eine Kuchenspringform mit 28 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und den gekneteten Teig in die Kuchenform drücken und einen leichten Rand ziehen.

Schritt 4:
Im vorgeheizten Ofen (160 Grad Umluft) ca. 5-10 min. backen (wenn der Boden am Rand leicht braun wird, ist der Teig fertig).

Schritt 5:
Boden aus den Ofen holen und mit einem Esslöffelrücken die Tarteform glatt streichen.

Schritt 6:
Boden für 1-2 min. auskühlen lassen.

Schritt 7:
Für die Füllung Mascarpone, Mehl, 50 g Zucker und Eier mischen, mit einer Küchenmaschine kneten.

Schritt 8:
Nachdem die Mascarponemasse aufgeschlagen ist, Vanillepulver und Vanillesirup hinzufügen, nochmal gut kneten.

Schritt 9:
Die Masse in den Mürbeteigboden gießen und ca. 30-35 min. bei 160 Grad Umluft backen.

Schritt 10:
Nach dem die Masse im Ofen fest ist, heraus holen und mindestens 30 min. abkühlen lassen.

Schritt 11:
Danach die Orangen schälen und die Filets heraus schneiden. Diese in einem Topf mit einer Prise Zucker und Orangensaft aufgekochen, bis sie zerfallen.

Schritt 12:
Die Orangenmasse mit Hilfe eines Mixstabes pürieren und bei geringer Temperatur weiter köcheln lassen.

Schritt 13:
Die Stärke in ein Gefäß füllen, ein wenig kaltes Wasser hinzu geben und glatt rühren.

Schritt 14:
Danach die Stärkemischung in die Orangenmasse füllen und alles kurz aufkochen lassen. Die Masse auf die Tarte gießen, so dass man einen schönen Deckel hat, kühl stellen.

Schritt 15:
Nachdem das ganze erkaltet ist, zupft man den frischen Thymian und verteilt ihn auf der Kuchenoberfläche, danach ringt man die Tarte aus und serviert sie.

Ganz besonders easy gelingt's mit der Video-Backanleitung oben. Probiert doch auch mal Enies  Sommerrezepte Oder den köstlichen Quarkkuchen mit Aprikosen - davon bekommt man nie genug!

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neueste Rezepte