Zutaten fürPortionen

200 g Mehl
80 g Zucker
1 Ei
125 g Butter
500 g Mascarpone
2 Eier
50 g Mehl
50 g Zucker
4 cl Vanillesirup
2 -3Esslöffel Vanillepulver
2 Orangen
500 ml Orangensaft
1 Prise Zucker
2 EL Speisestärke
3 -4Zweige Thymian
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 80 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

Orangen-Vanille-Tarte mit Thymian

Zubereitung:

Schritt 1:
Für den Boden 125 g Butter leicht erwärmen, so dass sie sehr weich ist.

Schritt 2:
Mehl, Zucker, ein Ei und weiche Butter mit einer Küchenmaschine oder per Hand kneten.

Schritt 3:
Eine Kuchenspringform mit 28 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und den gekneteten Teig in die Kuchenform drücken und einen leichten Rand ziehen.

Schritt 4:
Im vorgeheizten Ofen (160 Grad Umluft) ca. 5-10 min. backen (wenn der Boden am Rand leicht braun wird, ist der Teig fertig).

Schritt 5:
Boden aus den Ofen holen und mit einem Esslöffelrücken die Tarteform glatt streichen.

Schritt 6:
Boden für 1-2 min. auskühlen lassen.

Schritt 7:
Für die Füllung Mascarpone, Mehl, 50 g Zucker und Eier mischen, mit einer Küchenmaschine kneten.

Schritt 8:
Nachdem die Mascarponemasse aufgeschlagen ist, Vanillepulver und Vanillesirup hinzufügen, nochmal gut kneten.

Schritt 9:
Die Masse in den Mürbeteigboden gießen und ca. 30-35 min. bei 160 Grad Umluft backen.

Schritt 10:
Nach dem die Masse im Ofen fest ist, heraus holen und mindestens 30 min. abkühlen lassen.

Schritt 11:
Danach die Orangen schälen und die Filets heraus schneiden. Diese in einem Topf mit einer Prise Zucker und Orangensaft aufgekochen, bis sie zerfallen.

Schritt 12:
Die Orangenmasse mit Hilfe eines Mixstabes pürieren und bei geringer Temperatur weiter köcheln lassen.

Schritt 13:
Die Stärke in ein Gefäß füllen, ein wenig kaltes Wasser hinzu geben und glatt rühren.

Schritt 14:
Danach die Stärkemischung in die Orangenmasse füllen und alles kurz aufkochen lassen. Die Masse auf die Tarte gießen, so dass man einen schönen Deckel hat, kühl stellen.

Schritt 15:
Nachdem das ganze erkaltet ist, zupft man den frischen Thymian und verteilt ihn auf der Kuchenoberfläche, danach ringt man die Tarte aus und serviert sie.

Ganz besonders easy gelingt's mit der Video-Backanleitung oben. Probiert doch auch mal Enies SommerrezepteOder den köstlichen Quarkkuchen mit Aprikosen - davon bekommt man nie genug!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Kuchen im Topf

Wie gern würde wir manchmal einen leckeren Kuchen einfach irgendwohin mitnehmen? Doch der Transport ist nicht immer einfach, deshalb hat sich Enie was ganz besonderes einfallen lassen! Kuchen im Topf lässt sich super mit einpacken, ohne das was schief geht! Kuchen ganz easy to go!

Sweet & Easy - Enie backt

Hot Koriander Pesto mit Chili

Würzig und frisch: Hot Koriander Pesto! Diesmal mixt uns Enie einen Dip, der überall Verwendung findet: Für Sommerbrot, beim Grillen, einfach überall, wo Sommerlaune herrrscht!

Sweet & Easy - Enie backt

Cupcakes mit Zitronentopping

Der Kuchentrend schlechthin: Cupcakes! Schnelle und einfach Rezepte und eine Vielfalt an Toppings und Verzierungen machen die Minikuchen zum Dauerbrenner in der Backstube.

Sweet & Easy - Enie backt

Amerikanischer Karotten-Cheesecake mit Frosting

Heute ist Moderatorin Marlene Lufen zu Gast bei Enie und zeigt ihren legendären Karotten-Cheesecake mit Frosting.

Sweet & Easy - Enie backt

Käsekuchen to go

Klar, Käsekuchen kennt jeder! Dieser Cheesecake mit Himbeeren hingegen ist kein normaler Leckerbissen, denn er wird ganz speziell im Glas serviert. Der perfekte Hingucker "to go" für einen Stehempfang oder eine Party!