- Bildquelle: Lux Productions © Lux Productions

Zutaten fürPortionen

0 TEIG
500 gMehl
3 ELZucker
1 Prise Zimt
1 ½ TLSalz
20 gHefe
60 gweiche Butter
300 mlMilch
50 gMandelsplitter
1 Eigelb
0 DEKO
1 Handvoll Hagelzucker
1 Handvoll Mandelsplitter
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Neujahrs Hefezopf: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Herstellung des Hefeteigs

Zuerst Mehl, Zucker, Zimt, Salz und weiche Butter vermischen. Danach die Milch erwärmen und mit Hefe verrühren und zu den restlichen Zutaten geben. Anschließend die Mischung mit dem Knethaken eines Rührgeräts zu einem Teig verrühren. Je nach Teigkonsistenz noch etwas Mehl hinzugeben. Danach die Mandelsplitter dazugeben und nochmals kneten. Dann den Teig zu einer Kugel formen, mit Mehl bestreuen und mit einem Geschirrtuch zudecken und für etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 2: Zopf flechten

Den Teig in 3 gleichgroße Teile schneiden und in Stränge ausrollen. Danach den Teig zu einem Zopf flechten. Anschließend das Eigelb etwas verquirlen und mit etwas Milch mischen. Den Hefezopf mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen.

Schritt 3: Dekorieren und backen

Den Hagelzucker und die Mandelslpitter auf dem bestrichenen Zopf verteilen und anschließend im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten bei 200°C backen. 

Hier gibt's die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke Enies Silvester-Rezepte:

Weitere köstliche Hefeteig-Rezepte