Zutaten fürPortionen

1 Boden:
100 gButterkekse
150 gVollkornbutterkekse
80 gButter
80 gZartbitterkuvertüre
1 Füllung:
200 gZartbitterkuvertüre
200 gButter
4 Eier
200 gbrauner Zucker
200 gSahne
1 Topping:
225 gSahne
75 gPuderzucker
0 Nach Geschmack: Schokoraspeln

Schritt 1:

Boden:

Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Kekse fein zerkleinern und mit der geschmolzenen Schokoladenmischung vermengen. In einer mit Backpapier ausgelegten und eingefetteten Springform verteilen und einen halbhohen Rand formen. In der Zeit, in der die Füllung gemacht wird, den Kuchen zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

zutaten_gastrezep_mud_pie

Schritt 2:

Füllung:

Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker lange aufschlagen, bis sie ganz hell und cremig sind. Dann langsam die Sahne und danach die abgekühlte geschmolzene Schokoladenmischung unterrühren. Das Ganze auf dem Boden verteilen und ca. 45 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.

Schritt 3:

Topping:

Sahne und Puderzucker vermischen und aufschlagen, bis die Sahne leicht fest wird. Das Topping wird dann auf den kalten, aus der Form gelösten Kuchen, gegeben.

Nach Wunsch noch etwas Schokolade auf die Sahne raspeln.

Wenn ihr noch einen leckeren Kuchen mit Schokolade ausprobieren wollt, dann haben wir dieses Rezept für einen grandiosen Schokoladenkuchen, von dem ihr garantiert nicht genug haben werdet!

Noch mehr leckere Rezepte: