Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN HEFETEIG
250 gMehl
130 mllauwarme Milch
15 gZucker
50 gButter
½ Würfel frische Hefe
1 ELFett für die Form
1 -2 ELMehl für die Form
1 AUSSERDEM
3 ELbrauner Zucker
1 TLgemahlener Zimt
4 Butterkekse (ca. 80g)
100 gButter
2 ELZucker
280 gMarshmallows
1 kleine Springform mit hohem Rand (20cm)
Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 150 Minuten

Monkeybread: Rezept und Zubereitung 

6040021-116_00

Zubereitung des Hefeteigs: 

  • Die Zutaten mischen und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 
  • Eine Backform mit 20cm Durchmesser und hohem Rand fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen auf 180°C vorheizen.

Fertigstellung: 

  • Den braunen Zucker und Zimt in einem Gefrierbeutel mischen. Dann die Kekse in der Küchenmaschine sehr fein zermahlen und die Zimt/Zucker-Mischung dazu geben.
  • Hefeteig in kleine Teile zerrupfen und zwischen den Händen leicht rollen. Danach den Hefeteig und gezupfte Marshmallows in die Form geben und mit den Fingern leicht andrücken.
  • Anschließend die Zimt-Zucker-Brösel darüber geben.
  • Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen und 2 Esslöffel Zucker einrühren. 
  • Danach die Brötchen mit flüssiger Butter übergießen.
  • Das Ganze für 25-30 Minuten im heißen Backofen backen. 

>> Zur Videoanleitung fürs Monkeybread: