Zutaten fürPortionen

25 gButter
75 gZartbitter-Kuvertüre
30 ggemahlene Haselnüsse
130 gweiße Kuvertüre
2 ELKokosfett
25 gPuderzucker

Zubereitung: 

  • In einen Topf im Wasserbad gebt ihr 130 g weiße Kuvertüre und 2 EL Kokosfett.
  • Beide Zutaten verrührt ihr so lange, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Nun nehmt ihr Herzförmchen aus Silikon und füllt die weiße Masse bis zur Hälfte in jede Herzform ein.
  • Das Ganze geht nun für 15min in den Kühlschrank.
  • Währenddessen macht ihr den dunklen Teil der Pralinen: In den Topf im Wasserbad gebt ihr 25g Butter, 75 g Zartbitter-Kuvertüre, 25 g Kokosfett und 25 g Puderzucker.
  • Jetzt wieder alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren.
  • Am Ende gebt ihr 30 g gemahlene Haselnüsse dazu und vermengt nochmal alles miteinander.
  • Auf den mittlerweile festen, hellen Teil der Pralinen gebt ihr nun die dunkle Schokoladenmasse.
  • Nun geht es nochmal für 1 Stunde ins Gefrierfach.
  • Zum Abschluss noch mit Kokosflocken bestreuen.

Diese Pralinen eignen sich perfekt für jede Party! In unserem großen Special findet ihr viele weitere leckere Party-Rezepte.

Noch mehr leckere Rezepte: