- Bildquelle: iStock © iStock

Zutaten fürPortionen

250 gWeizenmehl Typ 405
125 mlMilch
1 ELOlivenöl
2 ELNaturjoghurt
2 TLKokosblütenzucker
1 TLBackpulver
1 TLMeersalz
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung der Brotfladen

Schritt 1

Mehl, Zucker, Backpulver und Meersalz vermischen. Anschließend Milch, Olivenöl und Joghurt hinzugeben und alles verkneten, bis ein glatter Teig entsteht.

Schritt 2

Den Teig in 6 gleich große Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen.

Schritt 3

Die Teigfladen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite circa 2 - 3 Minuten mit etwas Öl ausbacken.

Schritt 4

Auskühlen lassen und fertig! Jetzt können die Teigfladen belegt werden!

Der klassische Belag

Die Naan-Brote können nur nach Lust und Laune belegt werden - von süß bis deftig ist dabei wirklich jede erdenkliche Kombination möglich! Wer es gerne klassisch mag, kann seinen Fladen damit belegen:

Zutaten:

  • 1 Dose Okraschoten in Tomatensoße (gibt es u.a. in türkischen Fachgeschäften)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 Chillischote (fein gehackt)
  • optional etwas Reibekäse
  • optional Zwiebelringe

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammenmischen und nach Belieben würzen. Den jeweiligen Naan-Fladen mit etwas Öl bepinseln (Tipp: Öl mit Geschmack, wie z.B. Knoblauch oder Chilli-Öl geben einen intensiveren Geschmack). Anschließend mit der Mischung belegen, eventull mit Zwiebelringen belegen und Käse darüber streuen. Danach die Fladen noch einmal für cira 5 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben - fertig!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Cronuts

Der Cronut ist im Big Apple der absolute Renner und Enie hat ganz exklusiv das köstliche Rezept für dich.

Sweet & Easy - Enie backt

Kuchen im Topf

Wie gern würde wir manchmal einen leckeren Kuchen einfach irgendwohin mitnehmen? Doch der Transport ist nicht immer einfach, deshalb hat sich Enie was ganz besonderes einfallen lassen! Kuchen im Topf lässt sich super mit einpacken, ohne das was schief geht! Kuchen ganz easy to go!

Sweet & Easy - Enie backt

Schnell und einfach: Zwiebelkuchen als Muffins

Wenn es mal wieder schnell gehen muss aber herzhaft gewünscht ist, sind diese Muffins genau das Richtige! Herzhaft gefüllt mit Zwiebeln und Speck!

Sweet & Easy - Enie backt

Kokos-Stracciatella-Makronen

In Enies Weihnachtsbäckerei wird es ein wenig exotisch mit den Kokos-Stracciatella-Makronen mit Ingwer. Sie werden euch auf der Zunge zergehen.

Sweet & Easy - Enie backt

Schwäne aus Brandteig

Brandteig trifft auf Eierlikör: Das Resultat sind herrliche beschwipste Schwäne.