Zutaten fürPortionen

500 g Butter
500 g Zucker
6 Eigelbe
1 TL Vanillezucker
1 kg Mehl
4 TL Backpulver
3 EL Milch
0 Heiße Schokolade
1 ¾ l Milch
60 g Domori Arriba Schokotäfelchen
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 16 Minuten
Insgesamt: 61 Minuten

Spritzgebäck:                                                                                                         

Schritt 1:
Die gesamten Zutaten gut vermischen und verkneten und mit einer Teigpresse oder einem Spritzbeutel auf ein eingefettetes Blech geben.

Schritt 2:
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und 12-15 Minuten backen lassen.

 

Schritt 1:
Milch erhitzen und die Schokolade darin langsam auflösen lassen. Vor dem Servieren mit einem Milchaufschäumer oder einem Pürierstab aufschäumen.

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Wer noch mehr Gebäck mag sollte Enies Sacherkekse probieren oder die orginal britischen Scones!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Herz-Muffins

Darüber werden sich eure Liebsten garantiert freuen: Einfache Muffins in Herzform!

Sweet & Easy - Enie backt

Ein bunter Gugelhupf

Schnell gemacht und ein echter Blickfang: Der zweifarbige Gugelhupf. Eine super Idee zum Muttertag! Hier geht's zum Rezept und zur Videoanleitung.

Sweet & Easy - Enie backt

Veilchen-Törtchen

Blumen riechen nicht nur süß, sondern können auch so schmecken. Enie zeigt sich sommerlich und backt Törtchen, die nach Veilchen schmecken. Ob zum selber naschen oder als Geschenk - die Charlottes sind einfach immer eine kleine Sünde wert.

Sweet & Easy - Enie backt

Orangen-Zimt-Kuchen

Frischkäse trifft auf Götterspeise, garniert mit Kirschen? Ja, das schmeckt nicht nur einzigartig frisch und locker, sondern ist auch ein wunderbar fruchtiges Erlebnis mit dem Aroma der Orange.

Sweet & Easy - Enie backt

Spritzgebäck und Trinkschokolade

Herrlich feine Arriba Schokolade in Milch zur himmlischen Trinkschokolade zerlassen kombiniert mit Spritzgebäck - was kann es schöneres an kalten Abenden geben?