Schwedische Kekse - Bildquelle: Photocuisine© Photocuisine

Zutaten fürPortionen

75 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
100 g feine Haferflocken
1 Prise Backpulver
125 g gemahlene Mandeln
50 g Zartbitterschokolade (50 % Kakao)
0 Außerdem:
1 Frischhaltefolie
1 Backblech
1 Backpapier
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 12 Minuten
Insgesamt: 47 Minuten

Schwedische Kekse:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Schritt 1:
Die Butter mit dem Zucker und dem Salz vermengen und schaumig rühren. Das Ei untermengen. Haferflocken, Backpulver und Mandeln mischen und in die Buttermasse geben. Die Masse mit den Händen zu einem Teig kneten und anschließend zu zwei Rollen von 15 cm Länge formen. Die Teigrollen in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde  im Kühlschrank kalt stellen.

Schritt 2:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigrollen in Scheiben von 0,5 cm Dicke schneiden. Auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen.

Schritt3:
Die Kekse zum Abkühlen mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Esslöffel in dünnem Strahl über die abgekühlten Kekse ziehen.

 „Sweet & Easy – Enie backt“ gibt es jeden Samstag 13:30 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Ihr seid Schweden-Fans? Dann probiert doch auch unsere Schwedischen Fleischbällchen !

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Kastanien-Pralinen

Sie sehen bezaubernd aus und schmecken einfach köstlich! Barbara Ullmanns Kastanien-Pralinen sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch noch ein wahrer Hingucker!

Sweet & Easy - Enie backt

Spekulatius

Spekulatius und Weihnachten gehen im Winter Hand in Hand: Die beiden gehören zusammen. Mit unserem Spekulatius-Rezept kann Weihnachten kommen. Hier gibt es das leckere Rezept!

Sweet & Easy - Enie backt

Hot Ginger für die kalten Tage

Ein leckeres Heißgetränk was auch noch super schnell gemacht ist - dieser Hot Ginger wird jedem schmecken und kann je nach Belieben mit Wodka oder Rum verfeinert werden.

Sweet & Easy - Enie backt

Mehrkorn-Bagel

Man genießt sie oft in einem Coffeshop und zwar nach Lust und Laune süß oder würzig! Sie sind einfach unwiderstehlich und Enie verrät uns das Rezept. Denn zu Hause kann man dann doch am besten genießen!

Sweet & Easy - Enie backt

Cake-Pops mit Nutella

Zwei Komponenten, die einfach unwiderstehlich sind: Cake Pops und Nutella! Dies kombiniert muss einfach ein wahrer Gaumengenuss sein! Probiert es schnell aus!