Schmackhaft-frischer Rhabarber

Rhabarber-Torteletts

Minikuchenbiskuit als Grundlage für eine Schicht besten Rhabarber. Ummantelt von einer Glasur aus Zucker und aromatisiert mit feinen Vanilleschoten. Ein lecker, leichtes Frühlingsrezept - einfach und schnell nach zu backen!

24.10.2014
Leckere Rhabarber-Torteletts
Rezepte: Köstliche Rhabarber-Torteletts © Photocusine
Zutaten für Portionen
350 g Mürbeteig
5 Stangen Rhabarber
300 g Zucker
300 ml Wasser
1 Vanilleschote
6 Erdbeeren
1 Puderzucker zum Bestäuben

Vorbereitungszeit: 35 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Insgesamt:


Rhabarber-Torteletts:                                                                                                           

Schritt 1:
Die Rhabarberstangen gründlich schälen und in gleich große Stücke schneiden. Einen Topf mit Wasser füllen und Zucker hinzugeben, das Ganze aufkochen und die halbierte Vanilleschote hinzufügen. Rhabarber in eine Auflaufform legen und mit der Masse übergießen.

Schritt 2:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Auflaufform mit Alufolie abdecken und 15 Minuten backen lassen.

Schritt 3:
In der Zwischenzeit den Mürbeteig ausrollen und sechs kleine Kuchenformen damit auskleiden. Nicht vergessen: Mit einer Gabel einstechen! Den Rhabarber aus der Auflaufform auf die Förmchen verteilen und 10-15 Minuten backen.

Schritt 4:
Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Erdbeeren dekorieren.

 

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch den leckeren Rhabarber Crumble von Enie oder ihre köstlichen Rhabarber Muffins !

Neueste Rezepte