- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

2 Eier
100 g Butter
100 g Zucker
50 g Haselnüsse, gemahlen
240 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 EL Milch
100 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
1 Bio-Zitrone
12 Papierförmchen
1 Muffin-Backform
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Nussmuffin mit Zitronenglasur                                                                            

Schritt 1:
Alle Zutaten gründlich vermischen und zum Schluss die Milch einrühren. Muffin-Backform mit den Papierförmchen auskleiden und Teig darauf verteilen.

Schritt 2:
Vorheizen auf 180 Grad und Muffins für 15-20 Minuten darin backen. Danach abkühlen lassen. Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, bis er dickflüssig ist und Muffins damit bestreichen.

Schritt 3:
Die Zitrone unter heißem Wasser abwaschen, abtrocknen und mit einem Zestenreißer die Schale in dünnen Streifen abziehen. Die Muffins mit der Zitronenschale dekorieren.