Dessert statt Limonade

Nussmuffin mit Zitronenglasur

© Photocuisine

Leckerer Nussmuffin nach amerikanischen Vorbild. Fruchtig, leichtes Aroma dank frischer Zitrone machen diese Leckerei zu einem lockeren Kuchen für alle Lebenslagen. Das ganze verfeinert durch gemahlene Hasselnüsse. Ein rundum perfekter Muffin nach einfachem und schnellen Rezept.

Nussmuffin mit Zitronenglasur                                                                            

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

2

Eier

100 g

Butter

100 g

Zucker

50 g

Haselnüsse, gemahlen

240 g

Mehl

1 Päckchen

Backpulver

2 EL

Milch

100 g

Puderzucker

1 TL

Zitronensaft

1

Bio-Zitrone

12

Papierförmchen

1

Muffin-Backform

Schritt 1:
Alle Zutaten gründlich vermischen und zum Schluss die Milch einrühren. Muffin-Backform mit den Papierförmchen auskleiden und Teig darauf verteilen.

Schritt 2:
Vorheizen auf 180 Grad und Muffins für 15-20 Minuten darin backen. Danach abkühlen lassen. Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, bis er dickflüssig ist und Muffins damit bestreichen.

Schritt 3:
Die Zitrone unter heißem Wasser abwaschen, abtrocknen und mit einem Zestenreißer die Schale in dünnen Streifen abziehen. Die Muffins mit der Zitronenschale dekorieren.

Enie backt: Rezept-Bild Blaubeermuffins

Backrezepte für leckere Muffins

Ob herzhaft oder süß: Bei Enies Muffin-Rezepten findet ihr den passenden Muffin für jede Gelegenheit. Hier gibt's süße und herzhafte Rezepte!


© 2022 Seven.One Entertainment Group