Oh Kuchen klein, sei doch mein

Financiers mit roten Johannisbeeren

Wer liebt sie nicht? Die kleinen Mandelkuchen aus Frankreich, Financiers genannt. Leckere, süße Desserthappen für alle Lebenslagen. Hier mit dem markanten Aroma der Vanille und einer fruchtigen Note durch beste Johannisbeeren!

09.10.2014
Köstliche Finanziers mit roten Johannisbeeren
Rezepte: Finanziers mit roten Johannisbeeren © Photocuisine
Zutaten für Portionen
170 g Butter
1 Mark von 1 Vanilleschote
120 g gemahlene Mandeln
145 g Zucker
45 g Mehl
4 Eiweiß
1 Prise Salz
100 g TK-Johannisbeeren
0 Außerdem:
1 Backspachtel
20 kleine Backförmchen oder Backmatte

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Insgesamt:


                                                         
Schritt 1:
Butter erhitzen bis sie schmilzt und mit der Vanille mischen. Mandeln, Zucker und Mehl vermengen. Das Eiweiß mit der Prise Salz schlagen bis es steif wird. Anschließend unter die Zucker-Mandel-Mischung heben. Mit Hilfe eines Backspachtels die verflüssigte Butter einarbeiten. Den fertigen Teig nun ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Schritt 2:
Backförmchen einfetten und Teig einfüllen. Die Johannisbeeren darüber geben und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 10-12 Minuten backen. Die Finanziers auskühlen lassen und servieren.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

 Probiert auch Enies leckere Macaron mit Beeren oder ihre köstlichen Muffins mit Cappuccino !

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte