Zutaten fürPortionen

80 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
125 g Mehl
1 TL Backpulver
60 ml Milch
3 EL Campari
1 EL Zitronensaft
0 Zutaten für den Zuckerguss:
200 g Puderzucker
1 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
4 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
1 Portion bunter Dekorzucker
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Schritt 1:
Backofen vorheizen (auf 180 Grad). Butter und Zucker zu Schaum verquirlen. Eier nacheinander dazugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver, Milch, Campari und Zitronensaft in dieser Reihenfolge dazugeben.

Schritt 2:
Muffinförmchen mit Butter einfetten und zu 2/3 mit dem Teig auffüllen. 20 Minuten backen. Cupcakes auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Schritt 3:
Glasur zubereiten: Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft vermengen und mischen, bis die Masse eine feste Konsistenz hat. Topping mithilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle auf die Cupcakes klecksen. Anschließend bunten Zucker drüber streuen und fertige Cupcakes servieren.

Mit der Videoanleitung weiter oben gelingen die Cupcakes mit Campari mit Leichtigkeit.

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Saftig, fruchtig, schokoladig: Der perfekte Brownie

Ein Brownies-Rezept sollte eigentlich in keinem Rezeptbuch fehlen. Doch verpasst man dem amerikanischen Klassiker noch einen leichten Schuss, haut es einen regelrecht aus den Socken!

Sweet & Easy - Enie backt

Kartoffelbrot mit Kichererbsen-Zitronen Dip

Sweet & Easy - Enie backt

Christstollen mit Puderzucker

Wie zum Omas Zeiten mit Liebe und Geduld gebacken, bestreut mit Puderzucker und herrlich saftigen Rosinenstückchen. Natürlich mit einem Schuss Rum.

Sweet & Easy - Enie backt

Cannelés Bordelais

Auch in Frankreich gibt es ein wundervolles Teegbäck, dass die Franzosen zu ihrer Tea-Time servieren: Die saftigen Cannelés Bordelais.

Sweet & Easy - Enie backt

Zitronenkuchen mit einer Haube

Ein besonderer Mürbeteig-Kuchen mit einer angenehm zitronigen Note durch frisch gepressten Zitronensaft. Mit der süßen Haube aus selbstgemachter Baiser-Creme.