- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

0 Für den Biskuitteig:
3 Eier
90 g Zucker
75 g Mehl
25 g Kakaopulver
0 Für die Schokoladenfüllung:
250 g weiße Schokolade
3 Blatt Gelatine
3 Eier
1 EL Orangenlikör
30 g Orangeat
0 Für die Buttercreme:
2 Eigelb
65 g Puderzucker
65 g weiche Butter
1 EL Orangenlikör
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Schritt 1:
Backblech mit Backpapier abdecken. Backofen auf 180 Grad vorheizen lassen. Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eiweiß steif schlagen und dabei langsam Zucker dazugeben. Das Eigelb schaumig schlagen und mit Mehl und Kakao vermischen. Das Eiweiß vorsichtig unter die Mischung heben.

Schritt 2:
Teig auf dem Backpapier verstreichen und im vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit Teig vorsichtig stürzen und das Backpapier abziehen und den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken.

Schritt 3:
Die Füllung: Schokolade klein hacken und mit 1 EL Wasser über einem Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker mischen und schaumig aufschlagen und die abgekühlte Schokolade mit einrühren. Den Orangenlikör warm machen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Gelatine-Likör-Mischung in die Eigelbmasse einrühren. Eiweiß steif aufschlagen und unter die Masse heben. Das Orangeat behutsam untermischen.

Schritt 4:
Buttercreme: 50 ml Wasser gemischt mit dem Puderzucker erhitzen, bis der Zucker sich auflöst. Eigelb in einer Schüssel verquirlen und mit dem heiß gemachten Zuckersirup vermengen. Butter langsam mit einrühren und bis zur vollständigen Abkühlung der Masse weiter rühren. Anschließend den Likör hinzufügen.

Schritt 5:
Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen und mit der Schokoladenmouse-Füllung bestreichen. Dann einrollen und die Rolle mit Buttercreme einpinseln. Das Ganze bis zum servieren kalt stellen.

Wer nicht genug Creme kriegen kann sollte unbedingt Enies Buttercreme-Torte oder die himmlischen Mandel-Macarons mit Walnusscremeeme probieren!

Noch mehr leckere Rezepte: