Fruchtige Biskuit-Torte

Aprikosentorte

Eine Augenweide auf dem gedeckten Tisch ist die Aprikosentorte aus feinem Biskuitteig und Aprikosenmarmelade. Wie ihr den Kuchen zu Hause backen könnt, verraten wir euch hier im Rezept!

01.10.2014
Backrezept: Aprikosentorte aus Biskuitteig lässt Herzen höher schlagen
Rezept: Aprikosentorte aus Biskuitteig für Naschkatzen © Photocuisine
Zutaten für Portionen
0 Zutaten für den Kuchenteig:
1 Portion Butter für die Form
1 handvoll Mehl zum Bestäuben
8 Eigelbe
100 g Zucker
4 Eiweiß
80 g Mehl
20 g Stärke
0 Für die Füllung der Torte:
300 g Aprikosenmarmelade
5 Blatt Gelatine
3 Eigelbe
0.5 abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
120 g Zucker
1 Prise Salz
125 ml Milch
400 g Sahne
300 g Frischkäse (20%)
100 g Aprikosengelee
30 g gehackte Mandeln
0 Außerdem:
1 Springform (23 cm)
1 Tortenring 24 cm
1 Spritzbeutel
1 Portion Schokostreusel zum Verzieren

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Für den Teig die Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Das überschüssige Mehl abklopfen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2:
Das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers aufschlagen, so dass ein weißer Schaum entsteht. Das Eiweiß schnittfest aufschlagen und dabei den restlichen Zucker langsam hinzugeben. Das Eiweiß unter den Ei-Schaum heben.

Schritt 3:
Die Stärke mit dem Mehl vermengen, in den Teig sieben und dabei vorsichtig unterheben. Den Teig gleichmäßig in einer Backform verteilen und im Backofen 12-15 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und waagerecht in zwei gleich große Teile teilen.

Schritt 4:
Beide Kuchenhälften auf der Oberseite mit der Aprikosenmarmelade bestreichen. Eine Hälfte mit der Marmeladenseite nach oben in einen Tortenring legen.

Schritt 5:
Nun ist die Füllung an der Reihe. Dafür die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker, Salz, Eigelb, Zitronenschale und Milch auf einem heißen Wasserbad verrühren. Nach etwa 20 Minuten entsteht eine samtige Creme. Die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Die Creme beiseite stellen und etwas abkühlen lassen, währenddessen die Sahne steif schlagen.

Schritt 6:
Die Ei-Creme und den Frischkäse verrühren und die Hälfte der Sahne vorsichtig unterheben. Den Rest der Sahne kalt stellen. Den Biskuitboden im Tortenring mit der Hälfte der Creme bestreichen. Die andere Biskuitplatte darauf legen und leicht andrücken. Nun mit dem Rest der Creme bestreichen. Im Kühlschrank 3 bis 4 Stunden kalt stellen.

Schritt 7:
Das Aprikosengelee warm machen, glatt rühren und auf der Torte gleichmäßig verteilen. Den Rest der Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Torte damit verzieren.

Schritt 8:
Die Torte vom Ring lösen, indem Sie ein langes, spitzes Messer in heißes Wasser tauchen, und damit an der Innenseite des Tortenringes entlangfahren. Vorsichtig den Tortenring abheben. Die Torte leicht schräg halten, um die Mandeln am äußeren Tortenrand anzudrücken. Zur Verzierung Schokostreusel auf der Torte verteilen – fertig!

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Wer es fruchtig mag, findet auch an Enies Erdbeer-Mascarpone Torte oder Mutti Frutti Torte Gefallen.

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte