Zutaten fürPortionen

1 FUER DEN MUERBETEIG:
250 gMehl
75 gZucker
1 PriseSalz
1 Ei(Größe M)
125 gButter
1 FUER DEN MANDEL-GUSS:
1 ELflüssiger Honig
150 gMandelblättchen
75 gZucker
75 gButter
3 ELMilch
1 FUER DIE FUELLUNG:
1 kgÄpfel (Boskop)
300 mlApfelsaft
1 PäckchenVanille-Puddingpulver
4 ELZucker
1 etwas Zimt
1 AUSSERDEM:
1 etwas Fett für die Form

Schritt 1:

Mehl, 75 g Zucker, Salz, Ei, 1 EL kaltes Wasser und 125 g Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verkneten. In einer gefetteten Springform (26cm Durchmesser) zu einem Boden und ca. 3 cm hohen Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 

ApfelBienenstich_Zutaten

Schritt 2: 

75 g Butter, 75 g Zucker, Honig und Mandeln in einem Topf unter Rühren aufkochen, bis die Masse leicht bräunlich wird. Vom Herd ziehen und sofort die Milch unterrühren.

Schritt 3:

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, grob würfeln. 250 ml Apfelsaft aufkochen, Zimt dazugeben. Puddingpulver mit 4 EL Zucker und 50 ml Apfelsaft verrühren. In den Apfelsaft rühren, aufkochen, Äpfel unterrühren.

Schritt 4: 

Äpfel auf den Boden geben. Im heißen Ofen (E-herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: siehe Hersteller) auf der unteren Schiene ca. 30 Minuten backen. Danach den Mandel-Guss auf dem Kuchen verteilen und noch mal 20 bis 30 Minuten mitbacken. Kuchen auskühlen lassen.

Tipp:

Dazu schmeckt Schlagsahne mit Vanillezucker.

200ml Sahne

1 Pck. Vanillezucker

Sahne steif schlagen und dabei den Vanillezucker dazu geben.

Apfelkuchen-Fans aufgepasst! Kennt ihr schon unser großes Apfelkuchen-Special?

Noch mehr leckere Rezepte: