- Bildquelle: sixx © sixx

Backtipp und Rezept

Der perfekte Mürbteig

Zutaten:

250 g Mehl

75 g Zucker

1 Ei (Größe M)

125 g Butter oder Margarine oder Butterschmalz

Zubereitung:

Der perfekte Mürbeteig
Der perfekte Mürbeteig: So geht's! © sixx

Schritt 1:
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.

Schritt 2:
Zucker und Ei in die Mulde geben und beides mit einer Gabel zu einem zähflüssigen Brei verrühren (Tipp: Das Ei ist optional. Ohne Ei wird der Kuchen leichter, dafür macht Ei den Teig nachher knuspriger)

Schritt 3:
Butter/Margarine in Stücke schneiden und auf die Masse  geben. Tipp 1: Butterschmalz verleiht dem Kuchen einen wunderbar buttrigen Geschmack. Tipp 2: Die Butter sollte weich sein, so dass sie sich gut kneten lässt).

Schritt 4:
Die Butter und die Masse zusammenkneten und nach und nach das Mehl vom Rand mit einkneten.

Schritt 5:
Den Teig,  sobald er geschmeidig ist, zu einer Kugel formen und ihn eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Tipp: Die Kugel mit Mehl bestäuben und in Frischhaltefolie einwickeln, damit der Teig nicht das Kühlschrankaroma annimmmt.

Mit der Videoanleitung gelingt der Mürbteig im Handumdrehen!

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Aktuelle ganze Folgen