Buffy

Sarah Michelle Gellar ist Buffy Summers

Sarah Michelle Gellar spielt Buffy Summers

Der große Durchbruch kam für Sarah Michelle Gellar mit ihrer Rolle der Buffy Summers in der US-Serie Buffy - Im Bann der Dämonen. Doch die Schauspielerin ist auch aus Filmen wie "Eiskalte Engel" und "The Grudge", sowie aus der Serie "Ringer" bekannt. Hier erfahrt ihr mehr Infos über die Schauspielerin.

14.03.2013 12:00 Uhr
Buffy - Im Bann der Dämonen Buffy
Buffy (Sarah Michelle Gellar) ist die auserwählte Vampirjägerin, um die Welt vor Dämonen zu beschützen. © AFP

Sarah Michelle Gellar spielt Buffy Summers.

Die Schauspielerin wurde am 14. April 1977 in New York geboren. Schon früh begann Sarahs Karriere im Showbiz: bereits mit vier Jahren wurde sie von einem Agenten beim Essen in einem Restaurant entdeckt. Auftritte in Werbespots folgten.

Bekannt wurde Sarah als Buffy

Bekannt wurde Gellar durch ihre Rolle der Buffy Summers in der Serie "Buffy – Im Bann der Dämonen", für die sie zahlreiche Preise gewann.

Königin der Horror-Filme

Doch Sarah Michelle Gellar kennt man auch von der Leinwand. Sie spielte in Gruselfilmen wie "Ich weiß was du letzten Sommer getan" hast, "Scream 2" und "The Grudge" mit. Absolute Bekanntheit erreichte sie auch durch ihre Rolle im Drama "Eiskalte Engel".

Im Jahr 2012 kehrte Gellar zu ihren Serien-Wurzeln zurück und spielte die Doppelrolle der Schwestern Siobhan und Bridget Kelly in der US-Serie "Ringer". Mehr dazu im großen Special zu Ringer auf sixx.de .

Ihr echter Name ist eigentlich Sarah Michelle Prinze

Sarah Michelle Gellar hat zusammen mit ihrem Mann Freddie Prinze jr. zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Los Angeles. Zum fünften Hochzeitstag macht Gellar ihrem Mann eine ganz besondere Freude: sie tauschte den Namen Gellar gegen den ihres Mannes, und heißt seitdem offiziell Sarah Michelle Prinze.

Und darum geht's bei Buffy 

Buffy ist neu in der Schule – sie ist gerade erst mit ihrer Mutter neu nach Sunnydale gezogen. Doch sie ist kein normaler Teenager, sie ist eine Jägerin: sie ist auf der Jagd nach dem Bösen.

Der Bibliothekar ihrer neuen Schule, Rupert Giles (Anthony Head) , ist Buffys neuer Wächter. Er soll die Jägerin ausbilden und sie trainieren. Buffy ist mit ihrer neuen Aufgabe überfordert, schnell wird sie auch noch zur Außenseiterin in der Schule. Doch mit Xander (Nicholas Brendon) und Willow (Alyson Hannigan) findet sie echte Freunde, die ihr dabei helfen, den Kampf gegen das Böse zu bestreiten. Außerdem lernt Buffy Angel (David Boreanaz) kennen, einen Vampir. Die beiden verlieben sich.

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt