So nah und doch so fern

Fernbeziehung: Probiere diese 6 sexy Spiele beim digitalen Schäferstündchen

  • Veröffentlicht: 29.08.2023
  • 09:10 Uhr
6 sexy Spiele für eine Fernbeziehung
6 sexy Spiele für eine Fernbeziehung © Philipp - stock.adobe

In einer Fernbeziehung ist es völlig normal, dass sich Verliebte nicht so oft sehen, wie sie es gerne würden. Der große Nachteil daran: Die sexuelle Befriedigung kann hierbei auf der Strecke bleiben. Dabei muss das gar nicht sein: Mit diesen Sexspielen leiden deine Bedürfnisse nicht mehr unter der räumlichen Distanz.

Die Theorie der 3 Lieben im Leben: In welcher befindest du dich?
News

Welche Liebe lebst du gerade?

3 Lieben im Leben: Deshalb war der Richtige noch nicht dabei

Du fragst dich, ob dein:e Partner:in wirklich THE ONE ist? Hier erfährst du alles über die Theorie der drei großen Lieben, was sie ausmacht und bei welcher du gerade bist.

  • 15.09.2023
  • 16:03 Uhr

Wenn ihr aufgrund eurer Fernbeziehung nicht so oft zusammen seid, aber trotzdem die Lust aufeinander ausleben wollt, dann könnten diese sechs sexy Spiele genau das Richtige für euch sein. Hier erfährst du, wie du ganz ohne körperlichen Kontakt sexuell erregt werden und die Zeit bis zu eurem Wiedersehen erotisch überbrücken kannst.

Im Clip: Sextoys für Fernbeziehungen

1. Sexting in einer Fernbeziehung

Für das Sexting in einer Fernbeziehung brauchst du nur ein Smartphone und einen Internetzugang. Schick deinem Schatz heiße Textnachrichten und mach ihm oder ihr deutlich, wie sehr du ihn bzw. sie vermisst. Versende diese Texte zu einer Uhrzeit, in der deine:e Partner:in nicht mit solchen erotischen Nachrichten rechnen würde. Der Überraschungseffekt wirkt erregend und du kannst dich den ganzen Tag über mit kleinen Nachrichten anturnen.

2. "Netflix und Chillen" in einer Fernbeziehung für Erwachsene

Schaut euch gleichzeitig einen Erotikstreifen an, der euch beide anspricht. Parallel telefoniert ihr und macht euch gegenseitig darauf aufmerksam, wenn euch eine Szene besonders gut gefällt. Ihr könnt dann beide diese Szene im Kopf noch einmal durchspielen und euch währenddessen selbst befriedigen. Alternativ zum Porno könnt ihr auch eueren eigenen Sexfilm schauen, sofern du mit deinem/deiner Partner:in schon einmal einen gedreht hast.

3. Provokative Fotos schicken

Bei diesem sexy Spiel gilt die Devise: je langsamer, desto besser. Schick zunächst Bilder von deiner nackten Schulter, deinem Bauch oder Oberschenkel. Das wird deine:n Partner:in ungeduldig machen und er oder sie wird auf mehr Bilder hoffen. Wenn du die Spannung so weit aufgebaut hast, dass ihr es beide kaum mehr aushalten könnt, mehr zu sehen, kannst du die Bilder schicken, auf die er oder sie bereits seit dem ersten Foto wartet!

4. Dirty Talk in einer Fernbeziehung dank Voice Mails

Erotische Sprachnachrichten können eure sexuelle Anziehung auf das nächste Level heben. Beschreib ihm oder ihr, was du im Moment trägst, und veranschauliche, was du dir in diesem Moment sexuell wünschst. Verrate jedoch nicht alles und überlass den Rest seiner bzw. ihrer Fantasie. Wer weiß, vielleicht knüpft dein:e Partner:in ja an deine Vorstellungen an und schickt dir auch eine Nachricht, was er oder sie in diesem Moment mit dir machen möchte. So funktioniert Dirty Talk im 21. Jahrhundert!

5. Sexy Spiele via Facetime

Und wenn wir schon beim Sextalk des 21. Jahrhunderts sind: Wie wäre es denn mit einer heißen Session bei Facetime? Selbst wenn euch gerade hunderte von Kilometern trennen, könnt ihr euch dank des Videochats nah sein. Besonders prickelnd: Lass dir von deinem Schatz sinnliche Anweisungen geben, an welchen Körperstellen du dich berühren sollst. Dein:e Partner:in kann deine sexy Solo-Nummer dann live mitverfolgen. Selbstverständlich darfst du ebenfalls vorschlagen, wo dein:e Partner:in bei sich Hand anlegen soll.

6. Pikante Liebesbriefe

Heiße Überraschungen im Briefkasten können das Liebesleben in einer Fernbeziehung am Köcheln halten. Es muss nicht immer eine SMS oder ein Telefonat sein. Obwohl das etwas mittelalterlich klingt, aber über einen handgeschriebenen Brief freuen sich viele Menschen. Schreib deine Gefühle nieder und berichte in deinen eigenen Worten, was du von deiner/deinem Partner:in willst. Natürlich entscheidest du selbst, wie weit du dich hier in pikanten Details ergehst. Wenn der Brief dann noch nach deinem Parfüm riecht, wird dein:e Partner:in dich nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommen.

Sieben Tricks, die eine Fernbeziehung leichter machen

Mit einer Fernbeziehung verbinden viele eher Nachteile, was jedoch nicht unbedingt stimmen muss. Die Distanz kann ebenso die Individualität in der Partnerschaft erhalten und dem frühzeitigen Abebben der Liebe vorbeugen. Trotzdem hat eine Fernbeziehung natürlich so ihre Tücken. Mit diesen Tipps tappst du nicht in die Falle.

  1. Künftige Treffen früh planen
  2. Am Wochenende aufmerksam sein
  3. Die gemeinsame Zeit nicht mit Plänen überladen
  4. Streit in der Fernbeziehung? Sofort klären!
  5. Kleine Rituale erhalten die Fernbeziehung
  6. Plant eure gemeinsame Zukunft zusammen
  7. Das liebe Geld: Wechselt euch mit Besuchen ab
Das könnte dich auch interessieren
Love. Fun. Emotions. Young couple are laughing while lying together on the bed
News

Beziehung ohne Sex: Wie lange kann das gut gehen?

  • 23.02.2024
  • 15:38 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group