Mode-Trend Camouflage: Gut getarnt im Military Style

Stylisher Camouflage-Look

© WENN

Der Military-Style ist diesen Sommer wieder total angesagt! Camouflage und Tarnfarben sollten allerdings nicht das ganze Outfit dominieren, sondern mit schlichten Jeans oder einfarbigen Oberteilen kombiniert werden!

Gut getarnt, aber trotzdem ein Hingucker - Military-Style liegt voll im Mode-Trend! Camouflage und Tarnfarben feiern in diesem Sommer ein modisches Comeback.

taff vom 22. Mai
Clip
  • 03:27 Min
  • Ab 0

Camouflage und Co.: Military-Style liegt voll im Mode-Trend

Prominente Fashionistas wie Cara Delevingne machen’s vor: Eigentlich soll Camouflage-Muster der Tarnung dienen, aber dieser Mode-Trend fällt eindeutig auf. Hippies, Punks, und Rapper - keine Subkultur kommt ohne den klassischen Military-Style aus und auch auf den Laufstegen großer Designer liegen die Tarnfarben alle Jahre wieder voll im Mode-Trend.

Bei Tarnfarben gilt: Weniger ist mehr. Denn Camouflage-Muster sollten nicht das ganze Outfit dominieren. Stylisher wirken einzelne Trend-Teile im Military-Style. Jacken im Tarnmuster sind ultralässig zu schlichten Jeans oder Leggins. Umgekehrt sind Skinny-Jeans im Camouflage Look ein echter Hingucker zu einfarbigen Oberteilen.

In the Army Now: So trägt man den Military-Style

Die erdigen Grüntöne verstehen sich besonders gut mit Schwarz als Kontrastfarbe. Wer es lieber chic mag, kombiniert Camouflage einfach mit weiß oder anderen hellen Tönen - auch Strass-Applikationen sind auf den angesagten Pieces erlaubt. Offenes Haar mit leichten Wellen oder raffinierte Flechtfrisuren verleihen dem derben Camouflage-Muster einen femininen Touch.

Noch mehr zum Thema Camouflage-Look gibt's bei fem.com!

Mehr Informationen
Die Übergangsjacke
Artikel

Endlich Frühling!

  • 05.04.2013
  • 14:39 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group